• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Premiere: Mit der Formel für gute Musik

29.03.2018

Sandkrug Über den Wolken bekommt der Mensch eine andere Sicht auf die Welt. Bernd Tietzel (66) hatte dazu während seiner Berufszeit mehr Gelegenheit als andere Menschen. 20 Jahre lang hat der Sandkruger als Flugkapitän große Passagierflugzeuge auf Langstrecken geflogen: zum Beispiel von Frankfurt nach Kapstadt, oft auch über die Erdpole. Ein Bild, das ihm aus dieser Zeit besonders haften geblieben ist, ist das Farbenspiel der Landschaften und der Eindruck einer „grünen Oase“, die die Welt immer beim Überqueren der Alpen unter ihm machte, wenn die Route über Europa führte.

Zehn Jahre ist das jetzt her. Bernd Tietzel hat längst eine neue Leidenschaft gefunden, für die während seiner aktiven Dienstzeit nie genug Zeit übrig war. Es ist die Musik und vor allem das Musikmachen: Anfang 2011 mit der Band „ProViele“, von 2012 bis 2016 stand er mit Tom Weegmann als Duo „2tone“ auf der Bühne.

Mit seiner neuen CD „Gräten“ – in der Langfassung „Wer Rückgrat hat, der hat auch Gräten“ – veröffentlicht der Musiker (Gesang, Gitarre) nun einen Tonträger mit ausschließlich selbst komponierter Musik und Texten in deutscher Sprache. Das von Lars Gorath gestaltete Cover erinnert mit seiner handgezeichneten Unterwasserwelt und dem türkisfarbenen Schimmer unwillkürlich an ferne Südseestrände (kleiner Tipp: unbedingt auch die Rückseite beachten!).

CD-Release-Party am 6. April

Auf harbour records erscheint am 6. April die CD „Gräten“ des Hatter Künstlers Bernd Tietzel (66). Aus diesem Anlass startet am Freitag in einer Woche um 18 Uhr eine Release-Party auf dem Flugplatz Oldenburg-Hatten, Wulfsweg 6, Sandtange.

An dem Abend kommen nicht nur Songs der neuen CD zur Uraufführung, sondern auch noch weitere „live“ eingespielte Hörproben von Bernd Tietzel und Detlef Blanke. Im Anschluss an den Auftritt besteht die Gelegenheit, mit dem Künstler und den am Werk beteiligten zu sprechen.

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Wer die frischgepresste CD aus der Hülle mit ihrem raffinierten, an Origami erinnernden Innenleben zieht und in einen CD-Player legt, der wird auf eine nie langweilig werdende Reise mitgenommen. Alles beginnt mit einem Blick „Bis zur Unendlichkeit“. Ein Stück, mit dem Bernd Tietzel beweist, dass er selbst physikalische Formeln – „e gleich m mal c Quadrat“ oder „m durch 2 mal v Quadrat“ – zu Popmusik machen kann, bei dem der Hörer unwillkürlich mit den Füßen wippt.

Aber auch weltlichere Themen wie das Stillen eines Suchtverlangens („Kassenbons“) und eine Liebeserklärung an seine Frau („Von Kopf bis Po“) finden sich unter den zehn Songs. Die Zeit im Tonstudio von Detlef Blanke (d-tone music production in Delmenhorst) sei eine „sinnliche Freude“ gewesen, verrät der Musiker. Das lässt sich problemlos heraushören aus der gebotenen Spiel- und Experimentierfreude – zum Beispiel, wenn bei „Drei genügen“ sich ein Dreier-Takt zum Walzer und Tango weiterentwickelt. Großen Anteil an der gelungenen Produktion haben auch Detlef Blanke (Bass, Gitarre, Keyboard, Percussion, Produktion) und Evelyn Gramel (Background Vocals).

„Die Musik von Bernd Tietzel misst den Raum zwischen Folk, Jazz und Pop neu aus“, so heißt es in dem offiziellen Promo-Text. In erster Linie sei er ein Botschafter und seien seine Songs Lebensphilosophie, in Strophen und Refrains gefasst.

Drei Songs werden Bernd Tietzel und Detlef Blanke auf der CD-Release-Party (siehe Infobox) unplugged spielen, außerdem drei weitere, noch unveröffentlichte. Genug Material für einen weiteren Tonträger hätte er jetzt schon, sagt der Sandkruger. Man darf also gespannt sein.


CD-Bestellungen unter   www.harbour-records.com 
Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.