• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Aufregendes Puzzlespiel aus Hatten ist preiswürdig

19.10.2019

Sandkrug /Siegen Der Hatter Musiker Bernd Tietzel ist wie 2018 wieder für den Deutschen Rock- & Pop-Preis nominiert worden. Die Jury der Stiftung für Nachwuchsförderung der Popularmusik hat entschieden, Tietzel mit einem der ersten drei Plätze in der Kategorie „Bester deutscher Text“ auszuzeichnen. Grundlage ist wie auch schon im letzten Jahr seine aktuelle CD „Wer Rückgrat hat, der hat auch Gräten“. Mit dieser CD wurden 2018 bereits fünf Preise in anderen Bewertungskategorien eingefahren: „Bestes Folkrockalbum des Jahres 2018“ (2. Platz), „Bestes Booklet & Inlaycard“ (2. Platz), „Bestes deutschsprachiges CD-Album des Jahres 2018“ (3. Platz), „Beste Studioaufnahme des Jahres 2018“ (3. Platz) und 1. Platz in der Kategorie „Bestes Rock-/Pop-Tonstudio“.

Die Sonderkategorie „Bester deutscher Text“ liege ihm aber besonders am Herzen“, so der Musiker, da bei der Entstehung eines Songs der dazu passende Text immer von ganz eigener Bedeutung sei. „Schließlich gibt man mit dem gewählten Thema und der Umsetzung in knapp bemessene Verse und Laufzeit eines Liedes sehr viel von seiner Gefühlswelt preis. Man muss mit knappen Worten Beobachtungen oder Haltungen in eine melodische Form einpassen. Ein aufregendes Puzzlespiel!“

Am Samstag, 14. Dezember, wird es zur spannenden Überreichung kommen. „Mit der Nominierung ist man ja bereits auf dem Zielfoto zu sehen“, so Tietzel, dem seine Fans eine gute Platzierung beide Daumen drücken.


Künstler-Homepage unter   https://bernd-tietzel.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.