• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Scheunenmaler zeigen ihre Arbeiten

30.04.2008

DöTLINGEN Acrylbilder sowie Kohle- und Bleistiftzeichnungen der Brettorfer Scheunenmaler konnten am Sonntag im Dötlinger Püttenhus bewundert und bei Gefallen auch gekauft werden.

So präsentierte die Wildeshauserin Renate Kraft vor allem Bilder mit blühenden Blumen. Jürgen Lauenstein aus Wardenburg zeigte mit seinen Werken, dass er ein Auge für markante Gebäude und idyllische Landschaften hat. Auch Annegret Braun aus Wildeshausen stellte real nachempfundene Landschaftsbilder aus, zeigte aber auch abstrakte Werke. Der Vierte in der Runde, Adrian Fuchs aus Wildeshausen, war mit Sachen vertreten, die er mit Kohle oder Bleistift zu Papier gebracht hatte

Annegret Braun bereicherte die Ausstellung noch mit Modeschmuck, vor allem Halsketten und Armbänder. Die Schmuckstücke hatte sie aus Roncalli-Perlen und anderen äußerst kleinen Kugeln gefertigt. Außerdem bietet sie liebevoll gestaltete Gruß- und Tischkarten an. Die Ausstellung ist in dieser Zusammenstellung auch am Donnerstag, 1. Mai, im Püttenhus zu sehen.

Die Brettorfer Scheunenmaler treffen sich an jedem Dienstag ab 10 Uhr in der Scheune auf dem Anwesen Kloess am Brettorfer Kirchweg in Brettorf. Zur gemeinsamen Arbeit gehört die regelmäßige Diskussion über Kunst.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.