• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B 212 nach Unfall in eine Richtung gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Zwischen Rodenkirchen-Hiddingen Und Esenshamm
B 212 nach Unfall in eine Richtung gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schlager mit den drei „Sahneschnitten“

12.06.2017

Ahlhorn „Umsonst und draußen“ hieß am Samstag die Devise auf dem Gelände zwischen evangelischer Kirche und Gemeindezentrum in Ahlhorn. Musik, Tanz und Unterhaltung für Jung und Alt standen dabei an diesem Sommerfesttag hoch im Kurs.

Bei Kaffee und Kuchen sowie gegrillter Wurst unter dem vor der Sonne schützenden Pavillondach eröffnete die Hausband „The Loop“ das Fest. Bluesrock mit Feeling bot die Formation um Niels Wagner, der seit Jahren für die Planung des Gemeindefestes bereitsteht und vor allem die Bühnenauftritte plant.

Nach den Stücken bekannter Pop- und Bluesgrößen kam der Schlager zu seinem Recht. Sonja Grotelüschen-Tschorr, Gesa Wichmann, und Regina Schneider erinnerten an die Schlager der 60er- und 70er-Jahre. Zusammen sind sie „Die Sahneschnitten“. In dieser Formation trugen sie Bekanntes und Mitreißendes vor. Gleich zum Auftakt kam der Udo Jürgens-Klassiker „Aber bitte mit Sahne“. So ging es am laufenden Band weiter. „Schuld war nur der Bossa nova“, „Er gehört zu mir“ oder Abbas „Waterloo“ brachten die richtige Stimmung an diesem Gemeindefestnachmittag.

Daneben stellte die Gruppe „Grand Canyon“ Country Musik live vor. Aber auch die Kortjans des Heimatvereins Baumweg-Lethe/Ahlhorn fehlten nicht. Mit ihren Sketchen über Land und Leute konnten Düwelmann und Co. für einen Angriff auf die Lachmuskeln sorgen.

Damit es den Kindern nicht zu langweilig wurde, gab es eine Schminkaktion und weitere Spiele.

Für Pastor Mario Testa und Pastorin Annemarie Testa-Klaaßen war es das letzte Gemeindefest in Ahlhorn. Sie wechseln in diesem Jahr nach Varel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.