• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Weltmusik in alter Dorfkirche

06.08.2019

Schönemoor Jazz in einer Kirche aus dem 14. Jahrhundert – passt das? Es passt. Spätestens seit dem Abend mit dem „Raimund Moritz Trio“, das vor fünf Jahren im Rahmen des Gartenkultur-Musikfestivals in der Schönemoorer Kirche St. Katharinen zu Gast war, steht das fest. In diesem Jahr macht das Festival zum dritten Mal in Schönemoor Station: Am Donnerstag, 29. August, gastiert „The Little Pacific Orchestra“ ab 19 Uhr in der 1324 geweihten Kirche.

46 Kulturveranstaltungen im August

Den gesamten August über finden im Gebiet des Kommunalverbundes Niedersachsen/Bremen und in benachbarten Kommunen insgesamt 46 Kulturveranstaltungen statt. Die Gemeinde Ganderkesee taucht in der Programmübersicht diesmal nur ein einziges Mal auf – wenn am 29. August „The Little Pacific Orchestra“ mit seinem Programm „Worldmusic“ in der Schönemoorer Kirche gastiert.

Die St. Katharinen-Kirche ist zum dritten Mal Festival-Standort. Auch der Dorfpark Falkenburg und zwei Privatgärten im Gemeindegebiet waren in den vergangenen Jahren schon Veranstaltungsorte.

rogramm unter www.gartenkultur-musikfestival.de

Und wieder wird Jazz erklingen, aber auch noch eine Menge mehr: Thomas Krizsan und Michi Schmidt bieten einen bunten Mix der Weltmusik. Brasilianische Klänge, amerikanischer Jazz und afrikanischer Spirit verknüpft mit europäischer Musikkultur spiegeln sich in den Klängen von Akkordeon, Vibraphon und einem Tupfer Percussion wider.

Bereits Ende Februar ist bei der regioVHS die Entscheidung für das Bremer Duo gefallen. „Ich konnte mir Akkordeon und Vibraphon in dieser Kirche mit ihrer hervorragenden Akustik gut vorstellen“, sagt Dr. Wiebke Steinmetz, Kulturmanagerin der Gemeinde. Sie erhalte das gesamte Jahr über Bewerbungen von Musikern und Ensembles, die gerne im Rahmen des Festivals auftreten möchten. Überzeugt habe sie letztlich ein Video des „Little Pacific Orchestra“.

Aber nicht nur klanglich soll der Abend in der Kirche ein Erlebnis werden: Schon der Weg zur mittelalterlichen Dorfkirche erinnert an eine Filmkulisse. Der Konzertort liegt mitten im Grünen am Ende einer Allee. Umgeben ist die Schönemoorer Kirche von zahlreichen Rosen.

Das reizvolle Ambiente können die Besucher sowohl vor und nach dem Konzert als auch in der Pause genießen. Die regioVHS bietet einen kleinen Imbiss an und der Rotary-Club Ganderkesee übernimmt den Getränkeausschank. Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro im Kulturhaus Müller, Ring 24 in Ganderkesee, sowie unter Telefon   04222/80 65 50 erhältlich. An der Abendkasse kosten sie 12,50 Uhr. Eine Reservierung wird empfohlen. Insgesamt stehen nur 140 Sitzplätze zur Verfügung.


     www.kulturhaus-mueller.de 
Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.