NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert: Schottischer Folk begeistert Publikum

12.11.2013

Düngstrup Viel Trubel herrschte beim Jubiläumskonzert der Oldenburger Formation „Raven“ in der Gaststätte „Am Bahnhof“ bei Schönherr in Düngstrup. Mit Folkmusik aus Irland und Schottland begeisterten sie erneut auch das hiesige Publikum. Seit 25 Jahren steht die Band regelmäßig in Wildeshausen und Düngstrup auf der Bühne.

Dabei erinnerten sich viele Besucher noch an die Zeit, als im ehemaligen Haus Burgberg die ersten Konzerte mit Raven den Saal füllten. Der Andrang war so groß, dass die Gruppe gleich zwei Konzerte an einem Wochenende gab.

Doch diese Zeiten sind vorbei. „Wir sind alle etwas grauer geworden“, sagte Mitorganisatorin Antje Göhlinghorst in ihrer Begrüßungsansprache. Dabei erinnerte sie auch an die Anfänge und an die Organisatoren der ersten Stunde. Göhlinghorst hatte das diesjährige Konzert gemeinsam mit Ehemann Bernd und Karin Krafczyk organisiert. Das Konzert von Raven findet jährlich statt. Ein Wiedersehen gab es dieses Mal auch mit Axel Bogdan, der von 1984 bis 1985 in der Band war. Studium und andere Stationen hatten ihn nach Hamburg verschlagen, doch der Musik sei er immer treu geblieben, wie er eingangs mit einigen Stücken beweisen konnte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir haben uns zufällig getroffen und über die vergangenen 25 Jahre gesprochen. Da sagte Axel spontan eine Teilnahme an diesem Abend zu“, so Peter Warrelmann von Raven. Nach einer kurzen Pause wurde es noch einmal feierlich. Denn Göhlinghorst überreichte der Band einen Stern für den „Walk of Fame“. Eine spaßige Pointe, die ihre Wirkung nicht verfehlte.

Raven gibt es seit 34 Jahren. Zur Folkband gehören heute neben Peter Warrelmann (Gesang, Akkordeon, Bass, Mandoline), Petra Klein (Gesang, Mandoline), Michael Jeschke (Gesang, Geige, Gitarre) und Christian Macha (Gesang, Gitarre).

Ihr Repertoire umfasst nicht nur Folklore, sondern auch Balladen sowie Freiheits- und Friedenslieder. Die Band hat bereits sechs Alben veröffentlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.