• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Relegation Gegen Heidenheim
Werder zittert sich zum Klassenerhalt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Projektwoche: Schüler gestalten Ausrangiertes zu Neuem

14.09.2015

Hude Auf drei Etagen der Peter-Ustinov-Schule in Hude herrschte dichtes Gedrängel und buntes Gewusel. Eltern, Großeltern und viele Interessenten waren in die Oberschule gekommen, um sich die Präsentationen der Projektwochen der Klassen 5 bis 9 anzusehen.

Das Thema in diesem Jahr lautete „Recycling und Upcycling“ (NWZ  berichtete). Geplant war, dass sich die Gäste in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr die Ergebnisse im Forum, der Pausenhalle und den Klassenräumen im ersten und zweiten Stock ansehen. „Doch bereits um 14 Uhr waren viele Besucher da“, berichtet Angelika Stockal. Laut Schätzungen der Organisatorin hätten sich rund 700 Besucher die Arbeiten am Standort Huder Bach angesehen.

Mit dem Thema Wieder- und Weiterverwertung von Stoffen hatten sich auch Victoria Borkmann, Alea Helbig, Malin Suhr aus der Realschulklasse 8 c beschäftigt. „Wir haben alte Konservendosen mit verschiedenen Materialien beklebt“, erzählt die 14-jährige Alea. Rund 30 Minuten hätten die Schülerinnen für eine Dose benötig. „Ich hätte nicht gedacht, dass man aus den Materialien noch so etwas Gutes machen kann“, sagte die zwölfjährige Victoria. Neben vielen selbst hergestellten Waren, wurden auch Theaterstücke und musikalische Darbietungen vorgeführt.

Auch Malte Siemering und Mika von Häfen aus der Klasse 8 hb waren überrascht, was man aus alten Paletten noch so herstellen kann. Innerhalb weniger Tage hatten sie verschiedene Regale hergestellt. „Am meisten hat die Zusammenarbeit Spaß gemacht“, erzählt der 14-jährige Mika.

Die Arbeiten der Projektwochen verkauften die rund 500 Schüler an Ständen. Die Möbel von Mika, Malte und ihren Mitschüler waren ab 15 Euro zu erwerben. Die Erlöse flossen in die jeweiligen Klassenkassen.

Sophie Schwarz Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.