• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Festtage: Schützen starten mit Ausschießen des Vogelkönigs

25.06.2016

Vielstedt Der Vielstedter Schützenverein steht in den Startlöchern für sein Schützenfest, das am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Juli, gefeiert wird.

Schon vor den beiden Haupttagen findet traditionell am Freitag, 1. Juli, ab 19.30 Uhr die Eröffnung mit dem Ausschießen des Vogelkönigs auf dem Schießstand statt.

Am Sonnabend, 2. Juli, werden ab 14 Uhr die neuen Königshäuser der Vielstedter Schülerklassen ermittelt.

Die Damen des Vereins schießen dann am Dienstag, 5. Juli, ab 19 Uhr die Nachfolgerinnen von Königin Linda Alzog und ihren Adjutantinnen Gabriele Lösekann und Bettina Hedenkamp aus.

Am Sonnabend, 9. Juli, um 14 Uhr empfangen die Vielstedter Schützen beim Vielstedter Bauernhaus das Königshaus. Danach geht es dann auch bei den Herren darum, die Nachfolger von König Marc Hedenkamp und seinen Adjutanten Carsten Rodiek-Handelsmann und Jan Haverkamp zu ermitteln. Ab 15 Uhr ist am Schützenfestsonnabend Tanz im Bauernhaus. Es spielen die Bookholzberger Dorfmusikanten. Parallel gibt es von 15 bis 18 Uhr ein Unterhaltungsprogramm für Kinder rund um das Bauernhaus.

Um 20 Uhr beginnt die Schützenparty im Vielstedter Bauernhaus. Gäste sind herzlich willkommen.

Am Sonntag, 10. Juli, empfangen die Vereinsmitglieder um 13.30 Uhr die Abordnungen der Schützenvereine Hude, Langenberg und Sandersfeld. Der Festmarsch führt zum Hof Bade-Fischer. Nach der Rückkehr zum Festplatz findet gibt es ein buntes Programm statt. Von 1 bis 18 Uhr dürfen sich auch die Kinder auf viele Aktionen freien . Um 17 Uhr werden die Schülerkönige proklamiert. Um 20 Uhr folgt dann die Bekanntgabe des neuen Königshauses. Zuvor werden die Gewinner der Tombola gezogen. Auch ein Schätzspiel gibt es. Das Fest klingt am Sonntagabend mit dem Königsball aus. Für die Fußballfans ist auch gesorgt: Das Endspiel der EM wird auf Leinwand übertragen.   Vorbereitungen: Am Donnerstag, 7. Juli, treffen sich die Schützen um 19 Uhr bei der Schießhalle, um Grünes für die Kränze zu holen. Zum Binden der Kränze treffen sich die Frauen am Freitag, 8. Juli, um 15 Uhr. Um 18 Uhr kommen die Männer dazu, um die Kränze aufzuhängen.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.