• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützenfest in diesem Jahr eine Nummer größer

27.06.2017

Kirchhatten Der Schützenverein Hatten feiert in diesem Jahr nicht nur sein 110-jähriges Vereinsjubiläum, sondern ist auch Ausrichter des Bundesschützenfestes für den Schützenbund Huntestrand. Alle sechs Jahre kommt auf jeden Verein im Schützenbund Huntestrand diese Ehre zu. „Dann ist alles eine Nummer größer als sonst“, sagt Pressewart Bernd Peters.

Zum Auftakt des Bundesschützenfestes beginnt am Freitag, 30. Juni, um 18 Uhr das Ortspokalschießen für Betriebe, Clubs und Vereine etc. in der vereinseigenen Schießsportanlage in Kirchhatten, Dingsteder Straße 27 (hinter dem Schützenhof Kirchhatten).

Zu diesem sportlichen Wettkampf – bei dem aber der Spaß im Vordergrund stehen soll – sind ausdrücklich auch Familien, Nachbarschaften, Straßengemeinschaften und andere Gemeinschaften eingeladen. Geschossen wird mit Kleinkalibergewehren auf der neuen elektronischen Schießanlage.

Ortspokalschießen

Wer die Faszination des Schießens einmal selbst ausprobieren möchte, kann dies am kommenden Freitag tun. Beim Ortspokalschießen ab 18 Uhr auf dem Schießstand beim Schützenhof treten Dreier-Teams gegeneinander an. Das Startgeld pro Team beträgt sieben Euro.

Jeder Schütze gibt fünf Wertungsschüsse ab. Die drei erfolgreichsten Teams erhalten u.a. Pokale, der beste Einzelschütze eine Urkunde.

Am Samstag, 1. Juli, beginnt der Festtrubel gegen 15 Uhr. Gleichzeitig startet auch das vereinseigene Preis- und Königsschießen. Um 20 Uhr werden die Schützinnen und Schützen aus Munderloh, Huntlosen, Sandkrug, Tweelbäke und Wardenburg zum Bundesschützenball mit DJ Uwe Frenzel erwartet.

Die auswärtigen Vereine – allesamt Mitglieder im Schützenbund Huntestrand – werden am Sonntag, 2. Juli, um 15 Uhr beim Hotel und Restaurant „Zum Deutschen Hause“ empfangen. Anschließend folgt der große Festmarsch zum Festplatz beim Schützenhof Kirchhatten. Dort gibt es ein Konzert mit den Spielmannszügen aus Huntlosen und Hatten sowie mit dem Musikverein Bühren. Auch werden hier die neuen Bundeskönige (samt 1. und 2. Ritter) des Schützenbundes Huntestrand proklamiert.

Der Schützenfestmontag, 3. Juli, steht ganz im Zeichen der Kinder. Um 14.30 Uhr wird die amtierende Kinderkönigin abgeholt. Hierzu sind alle Kinder eingeladen. Anschließend folgt der Kindernachmittag mit dem Königs- und Preisschießen für Kinder mit der Lichtpunktanlage, Luftballonweitflugwettbewerb, Freikarten und Kinderschminken.

Der neue Kinderkönig wird dann gegen 17.30 Uhr im Saal des Schützenhofes proklamiert. Alle teilnehmenden Kinder bekommen einen Preis.

Um 20 Uhr folgt zum Abschluss des Schützenfestes der Montagsball mit der Proklamation der neuen Majestäten. Für die musikalische Unterhaltung sorgt wieder DJ Henning Frenzel. Die gastgebenden Hatter Schützen hoffen auf möglichst viele Besucher, die gemeinsam mit dem Verein feiern wollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.