• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tradition: Schützenfest-Umzug in Sandersfeld fällt ins Wasser

26.06.2012

SANDERSFELD Auch bei strömenden Regen ließ es sich der Sandersfelder Schützenverein  am Sonntagnachmittag nicht nehmen, die Gastvereine Langenberg und Vielstedt gebührend in Empfang zu nehmen. Vom Spielmannszug aus Hatten musikalisch begleitet, begrüßten sich die Vereine salutierend.

Im Rahmen seines diesjährigen Schützenfestes hatte der Sandersfelder Verein zum gemeinsamen Feiern mit allerhand Programm eingeladen. „Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden“, freute sich Carmen Blankemeyer, die Schriftführerin des Vereins. Zum Start in das Fest-Wochenende wurden bereits am Donnerstag die Ehrenpforten beim König und bei der Königin errichtet. Schwungvoll ging es dann am Freitag mit der Freiluftfete und einer Skyline-Disco weiter. Für die passende Musikmischung sorgte DJ Harald. „Mir hat der Abend sehr gut gefallen. Und auch bei den Jugendlichen kam das Programm an“, lautete Blankemeyers Resümee.

Am Sonnabend konnten die Herren beim Königsschießen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Der Höhepunkt des Abends war schließlich der Festball und die Proklamation des Königs der Könige. König der König wurde Siegfried Diers. Den Titel Königin der Königinnen sicherte sich Anke Schröder, und Gerold Sparke gewann den Schützenfestpokal. Die Proklamation des neuen Königshauses finde Ende August statt, so Blankemeyer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Festmarsch zum Seminarhaus Lichtblick am Sonntag musste aufgrund des schlechten Wetters entfallen. Mit einem Konzert des 20-köpfigen Spielmannszuges und leckerem Grillgut ließen die Schützen den Tag in Zelten geschützt gemütlich ausklingen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.