• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützengilde stellt Weichen für großes Fest im Mai

05.02.2013

Wildeshausen Zu ihrer traditionellen Generalversammlung lädt die Wildeshauser Schützengilde am Sonnabend, 16. Februar, ihre Mitglieder in die Widukindhalle ein. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Bereits eine halbe Stunde eher, also um 17 Uhr, steht die Generalversammlung der Totenlade der Gilde an.

Die Generalversammlung 2013 steht angesichts der aktuellen Kontroverse um die Ausladung des Linken-Politikers Gregor Gysi als Gastredner auf dem Schaffermahl unter besonderem Vorzeichen. Ob es zu Wortmeldungen zu diesem Thema kommt, dürften viele Mitglieder gespannt verfolgen.

Auf der Tagesordnung stehen der Geschäftsbericht des Vorstandes. Oberst Ernst Frost will auf das Gildefest des Vorjahres zurückblicken. Schatzmeister Siegbert Schmidt legt der Versammlung alle Finanzdaten vor. Notwendig wird die Wahl eines neuen Rechnungsprüfers, weil Gerald Kreienborg inzwischen als Schaffer wirkt. Außerdem stehen Beschlussfassungen zu Kostenerstattungen für den König, den Schaffer, die Fähnriche und den Kinderkönig an, teilte, Leutnant Manfred Wulf, Vorsitzender des Öffentlichkeitsausschusses der Schützengilde, mit.

Traditioneller Höhepunkt ist die Beschlussfassung über das Gildefest vom 18. bis 25. Mai.

Auf der Jahreshauptversammlung werden die Hauptleute der einzelnen Kompanien wieder einen kurzen Bericht aus den Kompanieversammlungen geben. Auf den im Dezember sehr gut besuchten Versammlungen wurden diverse Anträge formuliert, die bei der Generalversammlung verlesen und möglicherweise zur Entscheidung gebracht werden sollen.

Versammlungsanzug der Mitglieder ist „Zivilkleidung mit Vogel“, für die Offiziere gilt „kleiner Festanzug“. Mitglieder des Regiments sollten ebenfalls mit Handstock erscheinen. Ab dem Punkt „Verschiedenes“ wird es wieder musikalische Unterhaltung mit dem Spielmannszug Wildeshausen und dem Musikkorps Wittekind geben.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.