• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

JUGEND: Seehunde und Wattwürmer an einem Tag erleben

21.09.2007

HUDE Ab ins Wattenmeer hieß es jetzt für 57 Kinder von sechs bis elf Jahren und fünf Betreuern aus Hude. Mit einer Fahrt des Jugendclubs der Volksbank Ganderkesee-Hude ging es bereits um 7.30 Uhr mit dem Bus nach Norddeich.

Bei Sonnenschein wurde erst einmal eine Pause auf grüner Wiese eingelegt. Nach einer kleinen Stärkung hieß es dann: Auf ins Watt. Bei ihrer Wanderung wurde die Gruppe vom professionellen Wattführer Heiko Campen begleitet.

So konnten die Kinder viel über das Leben der Tiere im Meer lernen. So zum Beispiel über die verschiedenen Muschelarten, die bei Norddeich vorkommen und natürlich die Wattwürmer. Ein Exemplar dieser Gattung wurde ihnen von Campen auch persönlich vorgestellt, als „Willi der Wattwurm“. Später gingen die Kinder selbst auf Entdeckungstour. Ausgegraben haben sie dabei sogar eine große Auster.

Mittags ging es wieder an Land. Für die meisten Kinder war jetzt erst einmal ein Kleiderwechsel angesagt, denn der Aufenthalt im Watt war nicht spurlos an ihnen vorübergegangen. Dann machte sich die Gruppe zu Fuß auf den Weg zur Seehundeaufzuchtstation.

Hier konnten die Kinder die Fütterung der Seehunde hautnah miterleben. Durch eine Glasscheibe durften sie das Geschehen verfolgen. Vorher hatten sie in einem Vortrag und in einem Film schon viel Wissenswertes über die Tiere gelernt. Um 16 Uhr trat die Gruppe dann die Heimreise an, mit vielen tollen Erlebnissen im Gepäck.

„Die Fahrt kam bei allen gut an“, meinte Betreuerin Alke Behrends, „und die Kinder konnten etwas dazulernen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.