• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Sieben Verbandsmeister kommen aus Wardenburg

13.02.2009

WARDENBURG Bei der 61. Landesverbandsschau der Rassekaninchenzüchter Weser-Ems in der Samtgemeinde Werlte haben die Aussteller des Kaninchenzüchtervereins I 101 Wardenburg und Umgebung erfolgreich abgeschnitten. Die Senioren stellten insgesamt vier, die Jugendlichen drei Landesverbandsmeister.

Zu den Titelträgern bei den Erwachsenen gehört die Zuchtgemeinschaft Anne und Hergen Moormann (Weißgrannen, schwarz), die zusätzlich einen Ehrenpreis erhielt. Walter Borchers holte seinen Titel mit deutschen Kleinwidder, grau-weiß und Zwergwiddern (thüringerfarbig-weiß). Steffen Borchers wurde Landesverbandsmeister mit sogenannten Farbenzwergen. Die Ausstellungsleitung verlieh ihm zusätzlich die Medaille des Zentralverbandes Deutscher Rassekanichenzüchter. Borchers erzielte bezogen auf die Gesamtleistung den ersten Platz in der Klasse III.

Landesverband-Jugendmeister wurden die Jungzüchter Arne Erlach (Graue Wiener, wild-hasengrau), Tobias Meyer (Deutsche Kleinwidder, wild-hasengrau) und Anton Bruns (Farbenzwerge, weißgrannenfarbig, schwarz). Mit je einem Landesverbandsehrenpreis wurden ausgezeichnet Christiane und Dieter Asche, Klaus Martens, Werner und Steffen Borchers sowie der Jugendliche Anton Bruns. Die Aussteller Günther Arnken (Deutsche Riesenschecken), Hans-Günther Steenken (Helle Großsilber), Franz-Josef Henkenberens (Havanna), Heinz Martens (Kleinsilber, schwarz) und Werner Borchers (Farbenzwerge, marderfarbig, braun) gewannen kleine Geldpreise.

Bei den Jugendlichen freuten sich Clara Bruns (Zwergwidder, thüringerfarbig-weiß) und Jan Malte Schäfer (Zwergwidder, thüringerfarbig) über Geld-, Sach- und Ehrenpreise.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.