• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Simone Kröger kämpft um Küchenschlacht-Krone

21.02.2012

WILDESHAUSEN Simone Kröger aus Wildeshausen kocht gern. Das beweist sie seit Montag nicht mehr nur ihrer Familie und ihren Freunden, sondern auch Fernsehdeutschland. Die 40-Jährige ist Kandidatin in der aktuellen Staffel bei der ZDF-Kochshow „Die Küchenschlacht“.

In dem TV-Format des Mainzer Senders treten sechs Kandidaten gegeneinander an und müssen innerhalb einer halben Stunde ein Spitzenmenü zaubern. Unterstützung erhalten sie dabei von Starköchen. Simone Kröger durfte dabei mit dem TV-Koch Nelson Müller kochen.

Müller ist Inhaber eines Sternerestaurants in Essen (Nordrhein-Westfalen) und wirkt regelmäßig in TV-Formaten wie „Lanz kocht“ (ebenfalls ZDF) oder „Deutschlands Meisterkoch“ (Sat 1) mit.

Simone Kröger hatte sich für ihre 30 Minuten viel vorgenommen. Die Wildeshauserin bereitete eine Sushi-Platte mit Ingwer und Sojasauce vor. „Wir waren häufig in Bremen Sushi essen, und irgendwann habe ich mir überlegt, dass ich es ja auch mal zu Hause probieren kann. Ich habe dann Kurse in Hamburg und Oldenburg gemacht, um die Technik zu erlernen“, erzählte sie dem TV-Koch, der über die Professionalität der Wildeshauserin nur staunen konnte.

Bewaffnet mit Bambusmatte und Reiskocher zauberte sie ein Menü, das kaum von dem eines echten Sushi-Meister zu unterscheiden war. Auch Jurorin Sybille Schönberger, die ebenfalls ein Sternerestaurant leitet, imponierte das Sushi-Arrangement von Kröger. „Das Schwierigste am Sushi ist ja immer der Reis“, erklärte sie.

Nach dem Probieren urteilte die Jurorin: „Der Reis ist noch ein wenig zu knackig“, so Schönberger. Die viele Mühe in der kurzen Zeit überzeugte die Meisterköchin dennoch und so qualifizierte sich die 40-Jährige für die nächste Runde.

Bei der „Küchenschlacht“ scheidet täglich ein Kandidat aus, so dass am Freitag zwei Personen um den Titel des Wochenchampions kämpfen und sich einen Platz in der ZDF-Show „Lanz kocht“ sichern können.

Die nächste Runde mit Simone Kröger läuft an diesem Dienstag um 14.15 Uhr im ZDF.

 @ Mehr Infos unter http://www.kuechenschlacht.zdf.de/

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.