• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Skurrile Lesung am Sonnabend

09.05.2014

Wildeshausen Es beginnt alles ganz harmlos: Eines Tages steht ein Känguru vor der Wohnungstür des Erzählers, stellt sich als neuer Nachbar vor und möchte sich ein paar Eier ausborgen. Als sich auch noch herausstellt, dass ihm Salz, Milch, Mehl und ein Herd fehlen, bittet der Erzähler es in seine Küche, und kurze Zeit später zieht das sprechende Tier ganz bei ihm ein. Damit beginnt eine skurrile Wohngemeinschaft, die geprägt ist von den Besonderheiten des Beuteltieres.

Wer die Känguru-Chroniken von Autor und Kleinkünstler Marc-Uwe Kling verschlungen hat, sollte sich die Känguru-Lesung am Sonnabend, 10. Mai, 20 Uhr, in der Kreismusikschule nicht entgehen lassen. Buchhändler Jens Fröhlke von „bökers am Markt“ und sein Sohn Yaro Blocksdorff schlüpfen in die Rollen von Känguru und Wohnpartner und lesen aus der Trilogie. Doch damit nicht genug: Jeder Känguru-Fan ist eingeladen, seine Lieblingsgeschichte auf die offene Bühne „bökers-corner“ zu bringen.

Zwei Mutige für die offene Bühne gibt es bereits. Wer auch Lust hat, kann sich unter Telefon   04431/92163 anmelden. Der Eintritt beträgt drei Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.