• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Spanische Klänge im Grünen

05.07.2007

COLNRADE Umgeben von viel Grün, Blumen und Kunstobjekten kommen naturliebende Musikfreunde am Sonntag, 26. August, von 11 bis 18 Uhr im Garten des „Café am Sonntag“ in Colnrade (im Ofenhaus) auf ihre Kosten. Im Rahmen des Gartenkultur-Musikfestivals – initiiert vom Kommunalverbund Bremen-Niedersachsen – leisten die Samtgemeinde Harpstedt und das Ehepaar Dauskardt vom Ofenhaus einen gemeinsamen Beitrag zu dieser jährlichen Sommerreihe.

Das erste Musik-Highlight erleben die Besucher von 11.30 bis 13 Uhr mit der Formation „Señores Anónimos“ (zu deutsch: Anonyme Herrschaften). Die zehn Sänger, Tänzer und Instrumentalisten begeben sich auf einen Grenzgang zwischen spanischer Renaissance und Folkloretradition. „Flamencogesang und -tanz sind auch dabei“, verrät Viola da Gamba-Spielerin Marthe Perl, Tochter des Musiker-Paares Hille Perl und Lee Santana aus Winkelsett. Mit Tanz, Gesang und Kastagnetten steht Zaida Ballesteros, Musikstudentin aus Granada/Spanien, im Zentrum der Gruppe, die Anfang des Jahres ihre erste CD aufnahm. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in die Colnrader Kirche verlegt.

Nachmittags unterhält das Duo Blue-Bossa mit Uwe Gast (Tenorsaxophon) und Peter Löffler (Akustik-Gitarre) mit Bossa-Nova-, Jazz- und Blues-Klängen. Außerdem geben einige Colnraderinnen ihre Privatgärten zur Besichtigung frei, und es werden von Lore Ehrenreich Führungen durch die evangelische St.-Marienkirche geboten. „Und weil das Ganze ein Familientag werden soll, bieten wir Ponyreiten an und Kinderbetreuung im Kindergarten nebenan“, kündigt Hanna Dauskardt an. Zum Verzehr stehen Flammkuchen aus dem Holzofen sowie Kaffee, Tee und Torte bereit.

Karten zum Preis von 8 Euro (ermäßigt 5 Euro, bis 15 Jahre frei) gibt es ab sofort im Ofenhaus Colnrade und im Harpstedter Amtshof.

Marén Bettmann Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.