• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ausstellung: Spannender Dialog in der Kunst

18.09.2014

Kirchkimmen /Hude „Künstler müssen nicht Konkurrenten sein, sondern können Unterstützer sein“, sagt Maria Mathieu. „Wir haben gut zusammengearbeitet“, stellt auch Irmtraut Fliege fest.

Im Verlauf von fast zwei Jahren haben die beiden Bremer Künstlerinnen an einem gemeinsamen Projekt gearbeitet. Jetzt wird erstmals in der Galerie am Stall in Hude-Kirchkimmen das Ergebnis präsentiert: Fast 50 Bilder und Druckgrafiken hat Galerist Frank L. Giesen für die Ausstellung „COOP MODE“ ausgewählt. Es sind Arbeiten, die entstanden sind, indem die eine Künstlerin jeweils auf das Bild reagierte, das die andere Künstlerin ihr übergab bzw. zuschickte. Kunst im Kooperations-Modus sozusagen.

Daraus entwickelte sich ein spannender künstlerischer Dialog mit ganz unterschiedlichen Motiven und in sehr unterschiedlichen Techniken (Mixed Media). Ein künstlerisches Frage-Antwort-Spiel, das oft überraschende Ergebnisse brachte – gerade auch für die beiden beteiligten Künstlerinnen. Die eine ist Malerin, die andere beschäftigt sich mit Zeichnen und Druckgrafik.

Im Verlauf des Projektes haben sie viel voneinander gelernt und sich manchmal auch angenähert an den Stil der anderen, sagen sie.

Es war eine besondere Herausforderung. Alle zwei Wochen wurde ein neues Bild übergeben. Zunächst vielleicht auch einmal ratlos, wie darauf geantwortet werden konnte, entstanden am Ende sehr kreative Bilder.

„Ich finde das Ergebnis sehr spannend“, so Galerist Giesen. Es seien Werke, bei denen es sich lohne, genau hinzuschauen. „Denn oft sind es Kleinigkeiten, die man auf den ersten Blick nicht sieht.“

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.