• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Spendabler Frühschoppen

15.10.2019

Die stolze Summe von 1401,70 Euro kam am vergangenen Sonntag beim Frühschoppen im Vielstedter Bauernhaus im Zuge der Bayerischen Wochen zusammen. Statt Eintritt wurde gespendet. Das Geld, welches Jürgen R. Grobbin und Jule Lampe von Radio 90vier zu Gunsten der Hilfsaktion „MIKE“ sammelten, wird dringend benötigt, um dem körperlich eingeschränkten Jungen Mike aus Ganderkesee weiterhin im Auto transportieren zu können. Dafür ist ein sehr teurer Umbau des Transportfahrzeuges notwendig. Das Geld ist für die Rollstuhlrampe, deren Finanzierung Ämter und Kassen abgelehnt haben.

Christian Strackerjan vom Vielstedter Bauernhaus hatte seine Hilfe im Rahmen der Bayerischen Wochen in Vielstedt zugesagt. Seit dem 13. September, der Tag, an dem der traditionelle Fassanstich erfolgte, werden Dirndl und Krachlederner sowie Haxenessen mit Kartoffelpüree und Sauerkraut ganz groß geschrieben.

Mit der Band „Cat Talk“ lud Strackerjahn am Sonntag zum Frühschoppen ein. Radio 90vier war außerdem vor Ort, um statt Eintritt Spenden zu sammeln, das dem an den Rollstuhl gefesselten Mike zugutekommt.

Mit dem gesammelten Geld tragen das Kinderhilfswerk ICH e.V., Radio 90vier und vor allem die vielen Spender dazu bei, dass Mike auch künftig im Auto von A nach B gefahren werden kann.

Am Sonntag, 27. Oktober, wird es einen weiteren Frühschoppen im Rahmen der Bayerischen Wochen im Vielstedter Bauernhaus geben. Dann mit den „Steyrtalern“, die zünftige Live-Musik versprechen.

Aber jedes Fest hat einmal ein Ende. Am Samstag, 9. November, wird die „Haxenbeerdigung“ um 18 Uhr einen Schlussstrich unter die Bayerischen Wochen im Vielstedter Bauernhaus ziehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.