• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Stapel stolz auf seine Mitglieder

13.03.2012

KIRCHHATTEN In gewohnter Tradition hat am Freitagabend der Jagdgebrauchshundverein Oldenburg zur Jahreshauptversammlung in den Schützenhof in Kirchhatten geladen und das mit beeindruckendem Ergebnis: zahlreiche der 378 Mitglieder folgten dieser Einladung.

Eckart Stapel, der erste Vorsitzende des Vereines, ließ das vergangene Jahr Revue passieren und freute sich über die nahezu konstant gebliebene Mitgliederzahl. Neben den Berichten aus 2011 wurden an diesem Abend auch die Vereinsmitglieder Rainer Heming, Ernst Timmermann und Mirko Winkelmann für ihre besonderen Leistungen bei den Hundeprüfungen geehrt, bei denen sie mit ihren Vierbeinern gemeinsam in ihren Gruppen die ersten Plätze belegten. Für diese Leistung bekam jeder Mensch einen Pokal überreicht.

Eine besondere Ehrung erfuhr zu seiner großen Überraschung Werner Gramberg. Gramberg habe sich im Laufe seiner mehr als 30-jährigen Mitgliedschaft außergewöhnlich für die Vereinsarbeit engagiert, betonte Stapel. Der 74-jährige stelle immer wieder ohne große Worte sein Revier zur Verfügung und helfe, wenn Not am Mann sei, als Prüfer aus. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Marga war er auch 2011 immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wurde. „Er ist ein Mann für alle Fälle“, betont Stapel. Gramberg wurde als Anerkennung mit einer Plakette des Jagdgebrauchshundverbandes ausgezeichnet. Stapel nutzte aber auch die Jahreshauptversammlung, um sich bei Michael Kuik zu bedanken. Der Kassenführer und Schriftwart hat im vergangenen Jahr die Vereinsbürokratie und Mitgliederverwaltung computerfähig gemacht. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön ging an Willi Möser, der sich stets große Mühe bei der Gestaltung und Aktualisierung der neuen Homepage des Vereines gegeben hat.

Die Dingsteder Bläsergruppe sorgten in bewährter Tradition auch an diesem Abend für die passende musikalische Untermalung. Besonderes Highlight in diesem Jahr wird auch wieder das große Grillfest für alle Vereinsmitglieder am 9. Juni im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Dingstede sein. Diesen Termin haben alle Mitglieder bereits fest im Terminkalender notiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.