• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzertreihe: Startracks „tischlern“ ihre Oldies

15.05.2015

Streekermoor Ein Konzert in der Werkhalle? Warum eigentlich nicht? Das haben sich Carsten Westdörp und Fred Hattendorf nach einem stimmungsvollen Konzert im alten Pferdestall am Tee + Café beim Druckereimuseum gefragt. Der Sandkruger Kulturkreis und die Gemeinde Hatten sind sehr daran interessiert, neue Veranstaltungsorte auszuprobieren. Hattendorf, Chef der gleichnamigen Tischlerei am Mühlenweg 90, hat ebenfalls Lust, neue Wege zu gehen.

Aus dem Gedankenaustausch im vorigen Jahr ist nun ein konkreter Termin entstanden – ein Oldie-Abend mit den Startracks. Wolfgang Wehner, Eugen Maus, Walter Bleier und Wolfgang Hullmann packen ihre Instrumente zum ersten Mal in einer Tischlerwerkstatt auf.

Die Startracks beschreiben sich als Band als „vier Freunde, die da musikalisch weitermachen, wo viele der Original-Interpreten aufgehört haben.“ Seit 1993 ist die ausschließlich auf Oldies spezialisierte Coverband aktiv. Mit dem Namen „The Startracks“ verbindet sich der „Spirit der Sixties“. Das Repertoire bedient sich der Beat-Musik von fast jeder bekannten englischen, amerikanischen und deutschen Band: Animals, Beach Boys, Beatles, Byrds, Cliff Richard & The Shadows, Dave Dee, Equals, Lords, Rattles, Rolling Stones, Spencer Davis, Spotnicks, Tremeloes, Troggs und Ventures sind vertreten. Band und Veranstalter sind sehr gespannt, wie das „Konzert im besonderen Rahmen“ beim Publikum ankommen wird. An eine Fortsetzung ist gedacht. Ansprechpartnerin für alle, die weitere Veranstaltungsorte vorschlagen wollen, ist Gemeindemitarbeiterin Marianne Vieler-Bargfeldt, Telefon  0 44 82/92 22 02.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dem Aufruf, weitere ungewöhnliche Orte vorzuschlagen, möchte die Gemeinde Hatten einladen, gemeinsam mit dem Kulturkreis einen neuen Blick – einen Perspektivwechsel – auf vertraute Orte zu wagen. Besonders reizvoll sei der Gedanke, gemeinsam mit dem Publikum gerade solche Orte zu entdecken, die man bislang nicht beachtet habe, so die Veranstalter. Für jedes Musikerlebnis geben Raum und Klang eine untrennbare Verbindung ein. Umso reizvoller sei es, ungewöhnliche Orte aufzusuchen, die ihre eigene Atmosphäre, ihre eigene Architektur und schließlich ihre eigenen akustischen Bedingungen aufweisen, wie eine Möbeltischlerei, aber auch beispielsweise Autohäuser, Friseursalons, Firmenräumlichkeiten aller Art – der Fantasie seien keine Grenzen gesetzt.


Mehr Infos unter   www.the-startracks-live.de 
Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.