• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Unfall Bei Großenkneten
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Stenumer Timotheus-Haus wird zum Konzertsaal

11.10.2013

Stenum Ob internationale Folklore oder plattdeutsches Liedgut, Spirituals und Gospels oder auch jiddische Musik – die Gruppe „Liederfolk“ ist überall zu Hause. Das vor mehr als 30 Jahren gegründete Ensemble hat einen ganz eigenen Sound geprägt, der bestimmt ist vom Wechsel zwischen Chorklang und Sologesang, mal mit, mal ohne instrumentale Begleitung, auf Deutsch, Englisch, Jiddisch, Plattdeutsch oder in einer ganz anderen Sprache.

Am Freitag, 18. Oktober, gastiert „Liederfolk“ auf Einladung der ev.-luth. Kirchengemeinde Ganderkesee im Timotheus-Haus, Trendelbuscher Weg 28, in Stenum. Ab 20 Uhr werden die Zuhörer ein Konzert erleben, das einen musikalischen Bogen spannt „von fremden Traditionen, die uns gar so nahe liegen, zu heimatlichen Klängen, die uns manchmal schon wieder fremd erscheinen“, heißt es in der Ankündigung.

In Stenum auftreten wird die Gruppe in folgender Besetzung: Hans-Werner Hedderich (Gesang/Gitarre), Hartmut Pech (Gesang/Bodhran/Mundharmonika), Barbara Kroos (Gesang/Percussion), Helmfried Röder (Gesang/Sopransaxophon/Klarinette/Flöte/Percussion), Wiebke Schulz (Gesang/Gitarre/Percussion) und Manfred Weichert (Gesang/Akkordeon/Bouzouki/Gitarre).

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Abend bei Wein, anderen Getränken und kleinen Snacks ausklingen zu lassen.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.