• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tradition: Stephan Bruns regiert das Schützenvolk

21.08.2013

Huntlosen „Ohne König geht gar nichts“, so Volker Meinjohanns am Montagabend im Festzelt auf dem Dorfplatz in Huntlosen. Der Jubel war riesig, als der zweite Vorsitzende des Schützenvereins Huntlosen das Geheimnis um den neuen Schützenkönig lüftete. Stephan Bruns heißt die neue Majestät, die nun für ein Jahr das Schützenvolk in Huntlosen regieren wird. Als erster Adjutant steht Thomas Klöver zur Seite. Zweiter Adjutant konnte Dennis Johannes werden.

15 Kandidaten hatten beim Königsschießen draufgehalten. Darunter auch wieder Alt-Majestät Dennis Johannes. Schließlich war es Stephan Bruns, der die meisten Ringe erzielte und damit König 2013/14 in Huntlosen werden konnte. Volker Meinjohanns: „Du warst zwar sichtlich nervös, aber schließlich hast du doch die richtigen Treffer gelandet.“

Als Ehrendame rief Meinjohanns Anja Scheffzik vor die angetretenen Schützenbrüder und -schwestern. Erste Hofdame konnte Katrin Stroyke werden. Als zweite Hofdame wurde Ulla Dierks ausgerufen.

Mit dem Abschreiten der Front der angetretenen Schützen übernahm das neue Königshaus seine erste Amtshandlung. Im Anschluss wurde der Ehrentanz vom Schützenvolk und den Huntlosern beklatscht. Im Anschluss feierten die Schützen und Besucher bis in den Abend den neuen Schützenkönig.

Schon am Nachmittag war der neue Schülerkönig Armin Dierks gefeiert worden. Seine Adjutanten sind Kevin Stroyke und Jannik Schröder. Ein Jugendkönig konnte in diesem Jahr nicht proklamiert werden.

Für den richtigen musikalischen Auftakt der Königsproklamation hatte der Spielmannszug Huntlosen im Festzelt gesorgt. Nun heißt es für die Huntloser wieder ein Jahr zu warten, bis das Schützen- und Volksfest mit Rummel und Spaß erneut die Dorfbewohner zusammenruft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.