• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Polizei gibt Entwarnung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Bombendrohung Gegen Bremer Rathaus
Polizei gibt Entwarnung

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Stimmung mit Jazz und Trio

22.07.2019

Heiterer und beschwingter Sonntag in Wildeshausen: In der Konzertmuschel auf der Burgwiese spielte „Trio +“ mit Jo Kretzschmar- Strömer, Esther Knobbe und Sebastian Mastrangelo auf. Im Garten des Restaurants „Altes Amtshaus“ gab es anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Jazzfreunde Wildeshausen“ Musik mit „Jazz for Fun“.

Die Gruppe nennt sich „Trio +“, weil gelegentlich ein anderer Musiker dazu kommt, verriet Kretzschmar-Strömer. So ersetzte Mastrangelo an der Gitarre Jörn Huxhold. Das Trio trat übrigens erst zum zweiten Mal in der Reihe der Sommerkonzerte auf der Burgwiese auf. „Wir spielen gerne live“, sagte Knobbe. Auch für die Bewohner der Himmelsthür oder beim Public Viewing zur Fußball-WM spielten sie bereits. Am Sonntag gab es unter anderem „Lemon Tree“ von Fools Garden, Rudi Carrells „Wann wird‘s mal wieder richtig Sommer?“ oder „Unchain my heart“ von Joe Cocker zu hören. Mitsingen ausdrücklich erlaubt.

Im rappelvollen Biergarten des Amtshauses brachte die Vechtaer Formation „Jazz for Fun“ einen breiten Bogen von „Ain’t she sweet“ bis zum St. Louis Blues. „Hier ist eine Stimmung wie beim Karneval“ freute sich Sänger Horst Krogmann, ehe die Jazzer den „Big Bass Drum“ anstimmten. Seit 36 Jahren spielt die Band mit Ferdi Engelmann, (Drums), Karl-Heinz Knagge (Banjo und Klavier), Heinz Mählmann (Bass und Tuba), Werner Stolle (Saxofon und Gesang), Clemens Hartke (Posaune), Klement Pries (Klarinette und Saxofon) sowie Krogmann (Trompete und Gesang) in unveränderter Besetzung. Die schwungvolle, griffige Musik wurde mit viel Applaus quittiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.