• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Musik: Texas Heat will Zuschauer in Alter Post begeistern

31.05.2017

Sandhatten Die Band „Texas Heat“ tritt am Pfingstsonntag, 4. Juni, um 11 Uhr in der Kulturgaststätte „Alte Post“ in Sandhatten auf. Sie wurde von Bernd Wolf in Leverkusen im Jahr 1990 gegründet. In unterschiedlichen Besetzungen um den Frontmann Bernd Wolf gibt es diese Band nun seit über 25 Jahren.

Mit diesen Besetzungen gewann die Band einige Auszeichnungen und brachte insgesamt drei Tonträger heraus, allesamt bestehend aus Songs aus der Feder von Bernd Wolf. Er gilt auch als einer der größten Experten Europas in Sachen Johnny Cash. Somit bringt die Band, die bereits 1992 den langjährigen Gitarristen von Johnny Cash, Bob Wootton, bei seinen Konzerten in Deutschland begleitete, ein eigenes Cash Tribute Programm unter dem Namen „PureCASH“ auf die Bühnen. Dieses wird die Band nicht in Sandhatten spielen.

Nach dem Umzug Bernd Wolfs in den Landkreis wurde die Band neu formiert. Erstmals gibt es bei Texas Heat ein weibliches Mitglied, die Lebensgefährtin von Bernd Wolf, Elisabeth Erlemann.

Zu eigenen Songs über Johnny Cash präsentiert Bernd Wolf natürlich weiterhin Songs aus allen Phasen der großartigen Karriere des „Man in Black“, von Sun Records bis American Recordings, von Sam Philips bis Rick Rubin, von Rockabilly über Folk, Country und Gospel bis Americana.

Neben Bernd Wolf (Lead Vocals, Electric und Acoustic Guitar) und Elisabeth Erlemann (Lead- und Backing Vocals, Rhythm Guitar) gehören Ulf Glau (Acoustic und Electric Guitar), Jens Lükermann (Bass) und Gunnar Olsen (Drums, Backing Vocals) zur Besetzung.

Der Eintritt beträgt zwölf Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.