• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Partneraustausch: Tiere, Pflanzen und Skulpturen im Rathaus

09.07.2010

NEERSTEDT Tiere, Pflanzen und Porträts von Menschen zeigen die Bilder und Skulpturen der sieben Künstler aus der Partnergemeinde De Marne. Als Einstimmung auf den Künstleraustausch De Marne/Dötlingen vom 11 August bis zum 8. September, gibt es im Neerstedter Rathaus jetzt schon Appetitanreger der Niederländer im Rahmen der Ausstellung, „Prolog“ zu sehen.

Bis zum 11. August bieten die Werke von Eva Kipp, Harm van der Meulen, Ilse Brul, Margriet Barends, Robert van Westendorp, Swanny Beukema und Theo Leijdekkers Kunstfreunden einen Augenschmaus im Rathaus (montags, dienstags, donnerstags, freitags: 8 bis 12 Uhr; donnerstags: 14 bis 18 Uhr). Ab 11. August sind dann auch die Dötlinger Künstler dabei, die zusammen mit den Niederländern vom 5. September bis zum 24. Oktober ihre Werke ausstellen. Eröffnungsveranstaltung ist am 5. September um 11.30 Uhr in der Galerie Dötlingen. Zu den Dötlinger Künstlern zählen Gerd Battermann, Brigitte Becker, Hans-Jürgen Butt, Elke Tholen, Irma Hamann, Hans-Dieter Haren, Anne Hollmann, Julia Kloess, Gertije Kollmann, Gitta Martens, Frank Plock, Helga Neuber, Elisabeth Schuller-Köster, Sabina Swillims und Marie-Luise Wilke. Besucher können die Künstler vorab in ihren Arbeitsstätten, in der Galerie auf dem Hof Hollmann in Ostrittrum sowie bei den Geveshauser Blickfängen in Geveshausen besuchen. Termine dafür sind der 15., 22. und 29. August, jeweils von 14 bis 17 Uhr.

Das offene Programm beginnt am Donnerstag, 12. August, 19.30 Uhr, mit dem Vortrag „Künstlerkolonien“ von Bärbel Schönbohm beim Hof Hollmann.

Weiter geht es mit dem Abend für Dötlinger Künstler und Interessierte am 17. August, 20 bis 22 Uhr beim Hof Hollmann. Theo Leijdekkers und Anne Hollmann bieten am 21. und 22. August, 11 bis 17 Uhr, einen Malkursus zu dem Thema „Alla Prima“ , Hof Hollmann, an. Für Musikliebhaber ist das Konzert mit Arnold Veemann, Musiker aus De Marne, ein Highlight. Los geht es am 28. August um 19.30 Uhr auf dem Kirchhof der St.-Firminus-Kirche in Dötlingen. Der Vortrag „Kunst auf dem Land“ mit Podiumsdiskussion findet am 31. August, 19.30 Uhr, beim Hof Hollmann statt. Der Film „Schnitzelparadies“ wird am 1. September um 20.30 Uhr auf deutsch bei den Geveshauser Blickfängen gezeigt.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.