• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tierische Dynamik auf Leinwand gebannt

26.05.2010

KIRCHHATTEN Unter dem Motto „Landschaft und Pferde“ zeigt der in Wardenburg lebende Maler Jürgen Lauenstein seine neuen Werke ab 30. Mai im Rathaus in Kirchhatten.

In den vergangenen sieben Jahren hat Lauenstein, der aus dem Harz stammt, mit dem Fahrrad das Oldenburger Land durchfahren um die landschaftlichen Schönheiten seiner neuen Heimat zu erkunden. Dabei entdeckte er viele reizvolle Motive, die ihn zu seinen Bildern inspirierten. In der näheren Umgebung haben es ihm die Hunte, das Barneführer Holz und der Schlosspark Rastede besonders angetan.

Seine große Leidenschaft gehört den Pferden. Hier bieten sich im Oldenburger Land mit seinen vielen Gestüten und Reitturnieren immer wieder neue Studienobjekte. Besonders den Bewegungsablauf, die Anatomie und die Dynamik der eleganten Tiere auf der Leinwand wiederzugeben, ist der Anspruch, dem er gerecht werden möchte.

Durch seinen Beruf als Schriftsetzer und sein Studium an der Werkkunstschule war Jürgen Lauenstein der Kunst immer sehr verbunden. In seinem Aufgabenbereich im grafischen Gewerbe hat er viel mit Schrift, Farbe und grafischen Elementen bei der Gestaltung von Werbung gearbeitet. Seine Bilder hat er bereits bei zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt.

Die Ausstellungseröffnung findet am 30. Mai, 11.15 Uhr im Rathaus Kirchhatten statt. Die Einführung übernimmt Adrian Fuchs von der Malgruppe „DreiArt“. Zur musikalischen Untermalung spielt Dieter Rambusch am Flügel. Die Ausstellung ist bis zum 9. Juli zu den Öffnungszeiten des Rathauses, montags bis freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr, montags bis mittwochs von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 14 Uhr bis 17 Uhr zu sehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.