• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tote Poeten trommeln für Bürgermeister-Kandidaten

14.04.2014

Harpstedt Mit Musik zu mehr Wählerstimmen: Unter dem Titel „ Dead Poets Society“ geben in und um Harpstedt lebende Musiker ein Solidaritätskonzert für den sich auf das Bürgermeisteramt bewerbenden Grünen-Politiker Götz Rohde.

Die ungewöhnliche Rockformation (zu deutsch Vereinigung der toten Poeten) hat für sich ein Programm entwickelt, das Klassiker von Jethro Tull oder Pink Floyd mit Songs von David Crosby, Neil Young, Steve Winwood oder James Taylor aber auch mit wunderschönen Folkklassikern aus dem englischsprachigen Raum und Klassikern aus dem Jazz verbindet.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 27. April, ab Uhr im „Marktkieker“, Lange Straße 20 statt. Einlass ist ab 17:00 Uhr. Der Eintritt zu dem ungewöhnlichen Konzert ist frei. Als offizieller Veranstalter tritt der Ortsverband der Grünen in der Samtgemeinde Harpstedt auf.

Mitglieder der „ Dead Poets Society“ sind Hille Perl (E-Gambe und Gesang); Lee Santana (Gitarre und Gesang); Frontman Stephan Uhlig (Gesang und Gitarre); Edzard Wagenaar (Keyboard, Akkordeon und Gesang); David Jehn (Elektro-Bass, Banjo und Gesang); Sonja Müller (Flöten und Gesang); Ralf Jackowski (Schlagzeug).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.