• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bürgerstiftung: Uli’s Garage verzichtet auf Gage

17.02.2011

WARDENBURG „Bürgerstiftung – Das rockt!“ steht groß auf den Plakaten, die Oliver Bremer und Wolfgang Hitschler vom Marketing-Forum gemeinsam mit dem Wardenburger Gastronomen Gerd Fischbeck jetzt vorgestellt haben. Sie werben für das große Benefizkonzert, das am 26. März, im Wardenburger Hof über die Bühne gehen wird. Uli’s Garage haben sich bereit erklärt, auf ihre Gage für den guten Zweck zu verzichten. Gleiches gilt für die Eintrittsgelder. „Sie gehen zu 100 Prozent in die Wardenburger Bürgerstiftung ein“, verspricht Bremer.

Für den guten Zweck spende die Rockband gerne ihre Gage, betont auch Wolfgang Hitschler, der in der bekannten Band mit seinem Bass für rhythmischen Druck sorgt. Vor allem die Tatsache, dass sämtliche Gelder nicht einmalig verbraucht werden, sondern mit den Zinsen dauerhaft Gutes in die Tat umgesetzt werde, müsste doch möglichst viele Bürger überzeugen, lautet seine Hoffnung.

Konzertbesucher, die bereit sind, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, erhalten durch spezielle „Förderkarten“ am Konzertabend Zutritt zur Sektbar des Wardenburger Hofs, wo Gastronom Gerd Fischbeck kostenlose Verpflegung und Getränke zur Verfügung stellt. „Hier wird es Gelegenheit geben, der Musik zu lauschen und interessante Gespräche mit interessanten Menschen zu führen“, ist Bremer überzeugt.

Die „Förderkarten“ werden nach Angaben der Organisatoren auf maximal 50 begrenzt, sie sind ausschließlich beim Vorstand des Marketing-Forums (www.gwmf.de oder Telefon 04407/20440) erhältlich. Alle normalen Eintrittskarten gibt es ab sofort sowohl im Salon Bremer, bei Optik am Glockenturm und im Wardenburger Hof.

Durch viele kleine Veranstaltungen in den Ortschaften der Gemeinde wächst der Kapitalstock der in Gründung befindlichen Bürgerstiftung derzeit langsam, aber sicher. Der aktuelle Kassenbestand beträgt 7150,53 Euro. Nach dem Konzert von „Uli’s Garage“ dürfte er wohl ein paar tausend Euro höher liegen, hoffen die Veranstalter.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.