• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützen: Vereinsmeisterplakette an Michael Kassner

28.02.2017

Lüerte Beförderungen, Vereinsmeister-Ehrung, Vorstellung eines neuangeschafften Luftgewehrs, Wahlen und Gedankenaustausch über eine mögliche Fusion der Schützenbünde Lethe-Huntestrand und Wildeshausen: Die Mitglieder des Schützenvereins Lüerte-Holzhausen hatten bei ihrer Jahreshauptversammlung im Schützenhaus eine lange Agenda abzuarbeiten. Zunächst konnte Sportleiter Marc Jäschke die Vereinsmeisterplakette an Michael Kassner überreichen.

Jäschke wurde bei den Vorstandswahlen im Amt des Sportleiters bestätigt; ebenso der 2. Jugendwart Michael Kassner. Neu gewählt wurden dagegen Daniela Kaßner zur 2. Damenleiterin und Antje Kassner zur 3. Jugendwartin. Unter dem Punkt „Beförderungen“ ernannte Vorsitzender Dirk Depken Daniela Kassner und Antje Kassner jeweils zum Leutnant. Elke Dehn und Michael Kassner dürfen sich nun Oberleutnant nennen. Zum Hauptmann befördert wurde Erich Meyer. Nach 13-jähriger Vorstandsmitarbeit wurde der 1. Schießwart Holger Nicolaus vom Leutnant zum Oberleutnant befördert.

Daneben stellte der Vorstand ein neues Pressluftschießgewehr vor. Die Anschaffung wurde durch eine Spende der Volksbank Wildeshauser Geest möglich. „Damit verfügen wir über jetzt zwei Vereins-Luftgewehre. Um entsprechend an Wettbewerben teilnehmen zu können, benötigen wir aber noch eine dritte Waffe“, stellte Kassenwart Gerold Meyer-Nicolaus dar. Er bat, sich an der Aktion der Volksbank zu beteiligen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neuaufnahmen gab es keine. Daniela Kassner und Sebastian Ziegler zeigten Ideen auf, um für das Schützenfest vom 24. bis 26. Juni zu werben. Angedacht ist eine Verteilung von Handzetteln von Tür zu Tür. Außerdem sollen Plakate früh genug auf das „Fest der Feste“ hinweisen.

Zum Vorhaben eventuell die Schützenverbände Lethe-Huntestrand und Wildeshausen zusammenzufassen, habe der Bundesvorstand dem Vorsitzenden Günther Behrens grünes Licht für Gespräche mit Jürgen Hasselberg gegeben, betonte Dirk Depken. Danach soll neu im Schützenbund beraten werden. Der Schützenverein Lüerte-Holzhausen ist in beiden Schützenbünden Mitglied.

Neben dem Eröffnungsschießen am Sonntag, 2. April, ab 15 Uhr stellte der Vorstand die neuerliche Kremser-Tour als Frühjahrsveranstaltung am Samstag, 20. Mai, vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.