• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Viele treue Mitglieder

16.12.2005

Eine große Beständigkeit zeichnet den Männergesangverein „Eintracht“ Sage aus. Viele Mitglieder sind schon seit Jahrzehnten dabei. Anlässlich der Weihnachtsfeier im Vereinslokal Haaster Krug wurden jetzt August Hillen, aktiver Sänger seit 1950, und Gerold Grotelüschen, seit 1960 Mitglied im Chor, zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die Ehrung nahm Vereinsvorsitzender Jonny Seeger vor. Seeger, der kürzlich auf der Jahreshauptversammlung in seinem Amt bestätigt wurde, leitet den Männergesangverein „Eintracht“ jetzt schon 32 Jahre. Ebenso lange ist Dirigent Wolfgang Siebert für die musikalische Leitung der Sängerrunde zuständig. Stellvertretender Vorsitzender ist seit acht Jahren Ernst-August Müller. Kassierer Helmut Grundmann und Schriftführer Benno Voß üben ihre Ämter nun schon seit 20 Jahren aus. Der Männergesangverein „Eintracht“ Sage hat zurzeit 22 aktive Sänger. Sie treffen sich jeden Mittwoch um 20

Uhr im Vereinslokal Haaster Krug. Weitere interessierte Sänger sind immer willkommen, so Jonny Seeger.

*

Anlässlich der Adventsfeier der Volkstanzgruppe im Heimatverein Baumweg-Lethe/Ahlhorn standen ebenfalls Ehrungen auf dem Programm. Für 30-jährige aktive und treue Mitgliedschaft wurden Anni und Kurt Handt und Ingo Bienek sowie Rena Brandes für 20-jährige Mitarbeit in der Volksmusikgruppe geehrt. Der Leiter der Volkstanzgruppe, Jakob Rauschenberger, erinnerte in einem Rückblick an die kulturelle Arbeit des Jahres 2005. Allein bei 22 Veranstaltungen zeigte die Volkstanzgruppe ihre Tänze, dazu kamen sieben plattdeutsche Aufführungen der Späälkoppel. Ein besonderer Höhepunkt war in diesem Jahr die festliche Verabschiedung der langjährigen Leiterin Gerda Delbanco gewesen (die NWZ berichtete). 35 Jahre hatte Gerda Delbanco die Volkstanzgruppe, die Späälkoppel und die Volksmusikgruppe des Heimatvereins mit großem Engagement geführt. Jakob Rauschenberger überreichte an seine Vorgängerin auf der

Weihnachtsfeier ein Album mit Fotos von ihrer Verabschiedung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.