• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

O’zapft is: In Vielstedt wird zünftig gefeiert

07.10.2019

Vielstedt „Das ist unser Haxenessen und die bayerische Soundkarte“, lächelt Christian Strackerjan und schaut sich dabei in der Schankstube und dem Saal des Vielstedter Bauernhauses zufrieden um: Zum Oktoberfest im Vielstedter Burnhus ist die Hütte voll. Freie Plätze gibt es eigentlich keine mehr. Sie sind alle von Madels im schmucken Dirndl und feschen Jungs in der Krachledernen besetzt. Es sei denn, sie haben die Haxen mit Kartoffelpüree und Sauerkraut bei einer Maß schon genossen und widmen sich dem zünftigen Oktoberfesttanz.

Auch hier ließ sich Küchenchef Christian nicht lumpen. Direkt vom Musikhotel Tonihof aus Brandten im Bayerischen Wald waren die „Tonihof Buam“ angereist. Hier unterhielten sie passend zum Oktoberfest mit Tanzmusik und guter Laune. Entsprechend voll war die Tanzfläche.

Die Bayerischen Wochen in Vielstedt waren schon am 13. September mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet worden. Mit der Band „Cat Talk“ geht es nun am 13. Oktober weiter. Radio 90,4 wird statt Eintritt Spenden sammeln, die Mike aus Ganderkesee zu Gute kommen sollen. Er ist an den Rollstuhl gefesselt und benötigt dringend eine Rollstuhlrampe. Mit der Gruppe „Steyrtaler“ geht es am 27. Oktober, ebenfalls ab 11 Uhr, mit dem Frühschoppen weiter. Aber jede Feier und Festwoche hat einmal ein Ende. Am Samstag, 9. November, wird mit der „Haxenbeerdigung“ um 18 Uhr ein Schlussstrich unter das Oktoberfest gezogen..

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.