• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützenfest Vielstedt: Frenetischer Beifall für den neuen König

10.07.2018

Vielstedt Die Kulisse war einmal mehr imposant, als am Sonntagabend Stefan Alzog, Vorsitzender des Schützenvereins Vielstedt, das Geheimnis um die neuen Königshäuser lüftete.

OSB-Vorsitzender Peter Wiechmann (l.) überreichte in Vielstedt Nadel und Ehrenurkunde an Norbert Hedenkamp. BILD: P. Kratzmann
OSB-Vorsitzender Peter Wiechmann (l.) überreichte in Vielstedt Nadel und Ehrenurkunde an Norbert Hedenkamp. BILD: P. Kratzmann

Goldene Nadel

Eine besondere Ehrung durch den Vorsitzenden des Oldenburger Schützenbundes (OSB), Peter Wiechmann, wurde am Sonntagabend beim Vielstedter Schützenfest ausgesprochen. Er überreichte Norbert Hedenkamp die Goldene Nadel des OSB für besondere Verdienste. Von 1995 bis 1996 war Hedenkamp stellvertretender Jugendleiter. Im Anschluss dann bis 2016 Jugendleiter in Vielstedt. Das sei schon eine besondere Leistung, so der Vorsitzende des Schützenbundes.

Mit fast frenetischem Beifall und Sympathie-Rufen begleitete das Schützenvolk ihren neuen König zur Krönung auf dem Festwagen. 60 Jahre ist er Vereinsmitglied. Eine Zeit, in der er es immer verpasste, König zu werden. Doch diesmal gelang es Heino Osterloh Kimme und Korn am besten in Einklang zu bringen und mit 69 Ringen den Sprung auf den Königsthron zu schaffen. Erster Adjutant wurde Malte Fischer (69 Ringe) und 2. Adjutant Vorsitzender Stefan Alzog (68 Ringe).

Und auch die neue Damenkönigin erhielt tosenden Beifall. Nicole Dunker (72 Ringe) lieferte das höchste Schießergebnis ab. Linda Alzog zog als 1. Adjutantin mit 70 Ringen nach. Auf 69 Zähler brachte es Sarah Lösekann. Sie ist damit die 2. Adjutantin.

Aber zuvor war schon einmal der Name von Linda Alzog zu hören. Sie konnte mit 69 Ringen auch Alterskönigin werden.

Erwin Fischer schaffte den Titel „Alterskönig“ mit einem Schießergebnis von 63 Ringen bei den Schützen.

Könige der Könige wurden jeweils Sarah Lösekann (56 Ringe) und Malte Fischer (55 Ringe). Als Vogelkönigin wurde Nadine Brüning gefeiert und den Heino-O-Pokal gewann Carina Vogel (84 Ringe). Die Ehrenscheibe der Damen ging an Hella Bade Fischer und bei den Schützen an Malte Fischer.

Gekrönt wurde auch der neue Juniorenkönig. Hier hatte Wiebke Lühring (52 Ringe) am Ende die Nase vorn. Ines Schiller und Martin Schwarting sind ihre Adjutanten. Als neue Jugendkönigin war zuvor Laura Lösekann (54 Ringe) ausgerufen worden. Ihr stehen die Adjutanten Charline Mehrings und Stefan Behnken zur Seite.

Schon am Nachmittag war das Königshaus der Schüler A (Luftgewehr) und B (Computeranlage) bekannt gegeben worden.

Königin der Schüler A ist Nele Meyer (42 Ringe). 1. Adjutant Tammo Mehrings und 2. Adjutantin Vanessa Stöck . Sie wurde auch Vogelkönigin. Bei den Schülern B gab es ebenfalls eine Königin. Hier war Marlena Dirks (48 Ringe) nicht zu schlagen. Ihre Adjutanten sind Jule Meyer und Mica Linnemann.

OSB-Vorsitzender Peter Wiechmann nahm an der Proklamation teil. Er freute sich über das tolle Klima im Vielstedter Verein. Es gebe viele zufriedene Mitglieder und eine Akzeptanz des Vereins in der Dorfgemeinschaft. Ein gutes Beispiel, wie Brauchtum auch zukunftsfähig präsentiert werden könne, meinte Wiechmann.

Aufgelöst wurde am Sonntagabend auch die Schätzfrage, wie viele Patronenhülsen in einer Flasche steckten. Es waren 683. Tammo Mehrings und Reiner Menken schätzten beide 693 und waren damit am dichtesten am Ergebnis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.