• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Musik: Vielstedter Spielmannszug rührt die Werbetrommel

11.07.2011

VIELSTEDT Beim Fanfaren- und Spielmannszug aus Vielstedt soll nach einigen internen Querelen jetzt wieder der Spaß am Musizieren im Vordergrund stehen. Das hat sich der Vorstand vorgenommen, dem Julia Langer als 1.Vorsitzende vorsteht. Ihr zur Seite steht Meike Demus als 2. Vorsitzende. Auf der Jahreshauptversammlung wurden Jasmin Delecate zur Mitgliedervertreterin und Claudia Rüthemann zur Kassenwartin gewählt. Nadine Brüning wurde nach einigen Jahren Pause im Vorstand als Schriftführerin einstimmig wiedergewählt.

Das größte Problem, mit dem der Spielmannszug zu kämpfen hat, ist der Mitgliederschwund der vergangen Jahre. „Auch daran sind wir nicht ganz unschuldig“, so 1. Vorsitzende Julia Langer. „Aber wir wollen uns bessern und suchen händeringend neue Mitglieder, die Lust an der Musik und sonstigen Freizeitaktivitäten haben.“

Der Spielmannszug sucht vor allem junge Leute, die daran interessiert sind, Querflöte, Trompete, Trommel, Pauke oder Lyra zu lernen. Ab September wird dienstags ab 19 Uhr im Vereinsheim in Vielstedt (Vielstedter Straße/Ecke Tempel) qualifizierter Trompetenunterricht, den Ina Wübbeler erteilen wird, angeboten. Fortgeschrittene Musiker sind ebenfalls herzlich willkommen und können sich bei Julia Langer, Telefon  0176/83278473, oder bei Meike Demus unter Telefon  04408/970583 melden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Spielmannszug setzt dabei auch auf interessante und lustige Freizeitaktivitäten. Zum Beispiel wird in diesem Jahr wieder eine Ferienspaßaktion im Vereinsheim stattfinden, bei der es um Musik, Spaß und Spiel geht (Mittwoch, 3. August, von 14 bis 17 Uhr). Außerdem sind ein Zeltwochenende in Soltau, eine Fahrradtour und weitere Termine geplant.

Zur Zukunft des Spielmannszuges äußert sich Julia Langer optimistisch: „Wir versuchen moderner und spaßiger zu werden und basteln gerade an einem Konzept. Wir werden aber trotzdem versuchen, nicht ganz auf Tradition zu verzichten. Wir hoffen, dass uns neue motivierte Mitglieder dabei helfen und würden uns auch über Unterstützung ehemaliger Mitglieder freuen.“

Gebucht werden kann der Spielmannszug auch für Ständchen, Märsche und andere Gelegenheiten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.