• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Mehrere Unfälle auf A28 und A293
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Verkehrschaos Um Oldenburg
Mehrere Unfälle auf A28 und A293

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Vier Tage lang sieht Wardenburg grün-weiß

10.07.2012

WARDENBURG Das Schützenfest leidet seit Jahren unter einem Phänomen. Während die traditionelle Party und das Abschlussfeuerwerk an den Montagen immer sehr gut besucht sind, gibt es beim Andrang zum Schützenball – immer freitags – noch Luft nach oben.

Dies soll am kommenden Wochenende anders werden, hofft das amtierende Schützenkönigspaar Werner und Helga Kramer. „Manche Leute behaupten, es sei nichts los beim Schützenball. Dieses Gerücht würden wir gerne ad absurdum führen“, betont Werner Kramer. Die amtierende Majestät der Wardenburger Grünröcke bittet gemeinsam mit seiner Frau und der Damenbesten Bianca Scholz alle Wardenburger Vereine und Geschäftsleute, die Schützen zu unterstützen und gemeinsam im großen Festzelt zu feiern.

Die Eröffnung und der Einmarsch der Schützen beginnen nach drei Böllerschüssen um 19 Uhr, ab 20 Uhr legt dann DJ Thomas Rabius für die Schützen und ihre Gäste auf. Am Sonnabend lohnt sich für Familien ein Besuch des Marktes: Die Schausteller machen von 14 bis 16 Uhr während der „Happy Hour“ besonders günstige Preise. Um 14.30 Uhr beginnt die Ermittlung des Kinderkönigs, zwei Stunden später wird dieser bekanntgegeben. Um 21 Uhr läuft dann langsam die große Gefällt-mir-Party an. Für Musik sorgen die Funky Rockerz – die Discjockeys Chris Caruso und Ralf Burnett.

Am Sonntag, 15. Juli, wird Schützenkönig Werner Kramer um 7 Uhr durch den Spielmannszug der Schützen in der Fladderstraße geweckt. Um 10 Uhr schließt sich ein Gottesdienst im Festzelt, um 10.30 Uhr ein Frühschoppen an. Um 11.15 Uhr bricht eine Prozession auf, um seine Majestät abzuholen. Pünktlich um 15 Uhr werden viele Abordnungen anderer Schützenvereine zum Empfang beim Wardenburger Hof erwartet. Nach dem sich anschließenden Festmarsch durch den Ort löst sich die Spannung mit der offiziellen Bekanntgabe des Festkönigs und der Pokalvergabe.

Am Montag, 16. Juli, endet das viertägige bunte Treiben mit Angeboten für alle Generationen: 14.30 Uhr Kinderumzug, 15 Uhr bunter Nachmittag für Jung und Alt mit DJ Thomas Rabius, 20 Uhr Party Total mit United Four und 22.30 Uhr großes Abschlussfeuerwerk über dem Marktplatz. „Wir bedanken uns schon im Voraus für die Solidarität“, sagt Schützenkönig Kramer.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.