• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Visbeker Thron gratuliert König

01.09.2014

Bühren Eine neue Majestät regiert über das Schützenvolk in Bühren: Reinhard Bocklage aus Lohmühle trägt seit Sonntagabend die Königskette des Schützenvereins Bühren, die ihm Vorsitzender Günther Thuns umlegte.

„Ich bin stolz und happy“, sagte der neue Schützenkönig gegenüber der NWZ. Der 49-Jährige setzte sich im Königsschießen  gegen sieben Mitbewerber durch. An seiner Seite steht als Königsgattin Anke Bocklage. Der Titel 1. Adjutant ging an Ralf Großmann, 2. Adjutant wurde Wolfgang Helms. Vorjahreskönig Stefan Thuns sicherte sich gleich im ersten Anlauf den Orden für den „König der Könige“.

Eine Überraschung hielt der 2. Vorsitzende Wolfgang Helms für die neue Majestät bereit. Kurz nachdem die Ergebnisse des Königsschießens feststanden, hatte sich Helms mit Bocklages Bruder Norbert telefonisch in Verbindung gesetzt, denn Norbert Bocklage gehört zum Thron des amtierenden Visbeker Schützenkönigs Wilhelm Krause. Der Visbeker König samt Gefolge saß beim Anruf aus Bühren zufällig zusammen und so entschloss man sich spontan, in den Nachbarort zu kommen.

Auch die Damenabteilung in Bühren feierte am Sonntagabend eine neue König: Dagmar Wittrock stand nach 29 erreichten Ringen die Königinnenwürde zu. Ihre 1. Adjutantin wurde Kirsten Huntemann, die sich dazu den Titel „Königin der Königinnen“ abholte. Als 2. Adjutantin ging Heide Stöver-Frerichs aus dem Schießen hervor.

Bereits am Sonnabend hatte der Schützennachwuchs seine Majestäten ermittelt. Kinderkönigin mit dem Lasergewehr wurde Jette Stöver. Als 1. und 2. Adjutanten stehen ihr zur Seite Nane Rüdebusch und Marco Wittrock. Als Jugendkönig mit dem Luftgewehr ging Tom Großmann hervor. Die 1. und 2. Adjutanten heißen Elissa-Christin Jeschke und Jan-Hendrik Rode. Zum Juniorenkönig wurde Mattik Schön proklamiert.

Marén Bettmann Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.