• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

KREIS-JAHRBUCH: Von der Themse bis an die Brookbäke

20.12.2008

LANDKREIS Beim Blick auf den Umschlag stutzte Landrat Frank Eger: Queen Elizabeth als Titelbild des neuen Jahrbuchs des Landkreises Oldenburg? Genau diesen Effekt hat Bernd Oeljeschläger beabsichtigt. „Das soll ein Hingucker sein“, so der Wildeshauser Verleger bei der Vorstellung des neuen Werkes im Kreishaus. Des Rätsels Lösung: Das Foto hat der Starfotograf Stuart Heydinger 1953 bei der Krönung der Queen aufgenommen. Heydinger, Jahrgang 1927, lebt in Hude und wird im Kreis-Buch von der Journalistin Britta Lübbers porträtiert.

Eger lobte die gute Auswahl der Beiträge und die schönen Bilder. Der Landrat würdigte das Autorenteam, von dem viele bereits mehrfach Beiträge zur Reihe verfassten. Das Buch startet diesmal mit einer Bilderstrecke über die Ausstellungen 2008 im Kreishaus. Ebenso Neuerungen: ein alphabetischer Rückblick auf 2008 von Martin Siemer und ein Verzeichnis der Galerien im Kreis.

Unter den Beiträgen ist auch eine Arbeit von Heinz-Günter Vosgerau über die archäologischen Funde in der Gemeinde Ganderkesee. Wie aus einem Betonkanal wieder der Wiesenbach Brookbäke geworden ist, erklären Gunda Franz und Volker Knuth. Das Buch ist ab sofort für 16,80 Euro im Fachhandel erhältlich. Die erste Auflage beträgt 1000 Stück. Auch die drei ersten Bände der Reihe sind weiter im Buchhandel zu haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.