• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Von Swing über Boogie bis zu Blues

05.01.2016

Wildeshausen Mit 13 Konzerten gehen die Jazzfreunde Wildeshausen ins Jahr 2016. Am Freitag, 15. Januar, beginnt um 20 Uhr im Saal der Kreismusikschule, Burgstraße 17 in Wildeshausen, das erste Konzert mit „Magnificent Five“, einer internationalen Allstars-Band.

Stilistisch im swingenden Jazz anzusiedeln, musizieren diese fünf Musiker, unter anderem Chris Hopkins am Klavier und Frank Roberscheuten an der Klarinette sowie dem Saxofon, auf hohem Niveau.

Rhythmisch durch Vater und Sohn, Moritz Gastreich am Schlagzeug und Nico Gastreich am Kontrabass, fundiert, vervollständigt Léah Kline, eine holländische Sängerin, das musikalische Zusammenspiel durch ihr gesangliches Talent und lässt einen spannenden Musikabend erwarten.

Die Sunny Side Jazzband, die zweite von den 13 Musikgruppen, ist am Sonnabend, 13. Februar, mit ihrem Gemisch aus Dixieland, Ragtime sowie Latin und Blues im Saal des Rathauses am Marktplatz anzutreffen. Dort geht ebenfalls das dritte Konzert von der Happy Jazz Society, einer Musikgruppe, die sich dem Swing und Blues gewidmet hat, am Sonnabend, 12. März, über die Bühne.

Am Freitag, 15. April, wird „Swingin’ Ladies + 2“, eine vierköpfige Jazzband, in der Kreismusikschule ihren Mainstream Jazz ans Publikum bringen. Am Sonnabend, 27. Mai, findet das fünfte Konzert mit „Boogielicious Trio“ und ihrem Boogie Woogie im Rathaussaal statt.

Ebenfalls angekündigt sind die Freetime Old Dixie Jazzband am Sonntag, 26. Juni, und „Hot Shots Hamburg“ am Sonnabend, 9. Juli, in der Kreismusikschule.

Das demnach achte Konzert am Sonntag, 31. Juli, wird die Combo „Jazz For Fun“ im Alten Amtshaus beim Jazz-Frühschoppen bestreiten.

Am Sonnabend, 20. August, sind „Peter Bühr & His Flat Foot Stompers“ im Rathaussaal zu hören. Ihr Stil – traditioneller New Orleans Jazz – wird auch von der niederländischen Stable Roof Jazz & Blues Band am Freitag, 16. September, in der Kreismusikschule praktiziert, aber um Elemente des Swings und Gospels erweitert.

Die letzten drei von 13 Konzerten werden vom Thomas Stelzer Boogie Trio am Sonnabend, 22. Oktober, im Rathaussaal, der Woodhouse Jazzband am Freitag, 18. November, in der Kreismusikschule, und dem Frank-Muschalle-Trio am Freitag, 16. Dezember, im Rathaussaal bestritten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.