• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Vorbereitungen fürs Gildefest 2011 auf Hochtouren

17.11.2010

WILDESHAUSEN Noch sind es 207 Tage bis zum 608. Gildefest im Jahr 2011. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. Auf der jüngsten Offiziersversammlung hat Oberst Ernst Frost den Ausschussvorsitzenden den Befehl erteilt, die Vorbereitungen fürs Gildefest 2011 zu beginnen.

Wie in jedem Jahr finden dazu im Vorfeld die Kompanieversammlungen der vier Kompanien der Wildeshauser Schützengilde traditionell am Freitag vor dem 2. Advent statt. Dies ist diesmal Freitag, 3. Dezember. Die Versammlungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Hier die Versammlungsorte:  I. Kompanie (Ratskompanie): Gaststätte Wolters, Huntetor 5, im kleinen Saal. Leitung: Hauptmann Harald Hengemühle, Oberleutnant Heinrich Hüls, Leutnant Ernst Dieter Frost und Fähnrich Frank Görke.  II. Kompanie (Cornauertor): Gaststätte „Kayserhaus“, Kleine Straße 18, im Saal der Gaststätte. Leitung: Hauptmann Ulrich Stukenborg, Oberleutnant Jochen Meyer, Leutnant Marco Tschöpe und Fähnrich Thomas Finkenzeller.  III. Kompanie (Westertor): Gaststätte „Eylers“, Grüner Weg. Leitung: Hauptmann Rolf Klostermann, Oberleutnant Artur Gabriel, Leutnant Manfred Wulf und Fähnrich Bernd Niester  IV. Kompanie (Huntetor): Gaststätte Wolters, Huntetor 5, im großen Saal. Leitung: Hauptmann Udo Leibscher, Oberleutnant Detlef Hohn, Leutnant Hergen Stolle und Fähnrich Stefan Mahlstede.

Ziel der traditionellen Kompanieversammlungen ist es, einen Rückblick aus Sicht der verschiedenen Kompanien auf das vergangene Gildefest 2010 zu halten. „Die Kompanieoffiziere werden darüber hinaus eine Vorschau auf das Gildefest 2011 geben und über den Stand der Vorbereitungen berichten“, so Gilde-Sprecher Manfred Wulf. Hier seien alle Mitglieder der verschiedenen Kompanien aufgefordert, sich konstruktiv auch mit Vorschlägen an der Diskussion zu beteiligen. Weiterhin werden bei den Versammlungen die Wahlmänner für die Schafferwahl am Pfingstdienstag gewählt und verschiedene Punkte für die bevorstehende Generalversammlung diskutiert. Die Informationen über die Jugendschutzbestimmungen beim Gildefest 2011 sollen im Vordergrund stehen.

Aus den Kompanieversammlungen können Anträge für die Generalversammlung gestellt werden. Die „Generale“ findet statt am Sonnabend, 19. Februar 2011, um 17 Uhr in der Widukindhalle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.