• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Wardenburg lässt es richtig krachen

18.08.2018

Wardenburg Gut gerüstet ist Wardenburg für drei Tage Party, Stimmung und Aktionen: Von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. August, wird wieder Cityfest gefeiert – organisiert vom Gemeinde Wardenburg Marketing Forum (GWMF). Den stimmungsvollen Auftakt bildet erneut der Lichterumzug am Freitag, 24. August, bei dem kostümierte Fuß-, Rad- und Wagengruppen – von flotten Rhythmen begleitet – durch den Ort ziehen. Start ist um 21.30 Uhr an der Emsstraße. Ziel ist der Marktplatz. Anschließend kürt eine Jury die originellsten Gruppen.

Live-Musik gibt es am Freitag ab 20 Uhr von den Gruppen Top Shot und Dos Hombres. DJs kümmern sich um Tanzmusik vom Plattenteller.

Ganz im Zeichen der Musik steht auch der Samstagabend ab 20 Uhr. Auf der Bühne verausgaben sich die Hardrock-Band „Notrix“ und die Musikgruppe „Audisch’n“. Parallel dazu drapiert sich entlang der Oldenburger Straße erstmals ein Nachtflohmarkt.

Ein großes Programm für die ganze Familie wartet wieder am Sonntag, 26. August, von 10 bis 18 Uhr, auf die Cityfest-Besucher. Viele Vereine bauen Stände auf. Zahlreiche Aktionen für Kinder sind auf dem Rathausplatz zu finden. Auch die Jugendfeuerwehr ist aktiv vor Ort.

Einen Flohmarkt bei Tag hat es bisher immer gegeben beim Cityfest. Auch in diesem Jahr können Schnäppchenjäger am Sonntag, 25. August, ab 10 Uhr auf dem Marktplatz stöbern, ab 11 Uhr kommen Leseratten auf dem Rathaus beim Bücherflohmarkt auf ihre Kosten. Ab 13 Uhr öffnen an der Friedrich- und der Oldenburger Straße die Geschäfte, die zudem diverse Aktionen vorbereitet haben, ebenso wie Vereine und andere Organisationen.

Marén Bettmann
Wardenburg
Redaktion Wardenburg
Tel:
04407 9988 2730

Weitere Nachrichten:

NoTrix | Jugendfeuerwehr | Cityfest

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.