• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schmucke Sachen und Schlemmerfreuden

28.03.2018

Wardenburg Auch in diesem Jahr will der Wirtschaftsförderungsverein Wardenburg mit einem Frühlingsmarkt den Wardenburger Terminkalender bereichern. Am Sonntag, 22. April, ist der Ortskern im Bereich Oldenburger Straße und Friedrichstraße von 11 bis 18 Uhr mit vielen Ständen und Aktion belebt. Dazu kommen ab 13 Uhr noch zahlreiche Geschäfte, die am diesem Sonntag ihre Türen öffnen.

Geboten wird nicht nur ein großer Straßenflohmarkt, auch ein Kunst- und Handwerkermarkt zeigt schöne Dinge aus Holz, Keramik, Beton, Papier und anderen Materialien – alles hergestellt von Künstlern und Kunsthandwerkern aus der Region Norddeutschland.

Für Abwechslung sorgen außerdem eine Zwei- und Vierradmeile sowie eine Schlemmermeile mit Cafeteria. Die Pfadfinder machen Kreativaktion für Kinder und Stockbrot backen. Geöffnet hat während des Frühlingsmarktes auch das Schreibmaschinenmuseum.

Interessierte Vereine, Unternehmen, Künstler und Handwerker sowie auch Flohmarkthändler und andere Gewerbetreibende können sich ab sofort für den Markt anmelden. Informationen gibt es per E-Mail unter info@wardenburger-markt.de oder telefonisch bei Gunda Rögge unter Telefon   04407/92 78 29 oder unter Telefon   0173/942 48 97 bei Uta Grundmann-Abonyi.

Weitere Nachrichten:

Frühlingsmarkt | Handwerkermarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.