• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Informationen Rund Um Weihnachten: Das ist los in Wardenburg

18.12.2019

Wardenburg Zum Jahresende kommt zuerst der Stress – Weihnachtsvorbereitungen, Geschenkekauf, dekorieren und backen, was das Zeug hält. Und dann kehrt Besinnlichkeit ein. Viele Wardenburger freuen sich auf die Weihnachtsferien. Doch bei all dem Trubel kommt man schon mal über ein paar Infos hinweg. Hat der Bürgerservice geöffnet? Ab wann kann ich wieder Bücher ausleihen? Welche Kirche veranstaltet besondere Gottesdienste? Hier ein Überblick für Festtage und Jahreswechsel:

Gemeinde/Verwaltung

Das Rathaus ist durchgehend geschlossen von Dienstag, 24. Dezember, bis Mittwoch, 1. Januar 2020. Außerdem weist das Straßenverkehrsamt des Landkreises darauf hin, dass die Außenstelle für die Kraftfahrzeug-Zulassung in Wardenburg am Freitag, 27. Dezember, und am Montag, 30. Dezember, geschlossen bleibt.

Hallenbad

Der letzten Spielenachmittag dieses Jahres im Hallenbad Wardenburg wird ausgerichtet am Samstag, 21. Dezember. Alle, die Lust haben, dabei zu sein, kommen dafür von 16 bis 18 Uhr vorbei. An den Feiertagen hat das Bad Ferien – vom 24. Dezember bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember und 1. Januar 2020 geschlossen.

Die Bücherei in der Hundsmühlen Matthäus-Kirche macht Weihnachtsferien. Der letzte Tag der Ausleihe ist Donnerstag, 19. Dezember, zwischen 15 und 17.30 Uhr. Nach den Weihnachtsferien öffnet die Bücherei wieder ab Dienstag, 7. Januar. Auch die Gemeindebücherei in Wardenburg ist in den Weihnachtsferien durchgehend geschlossen.

Müllabfuhr

Wegen der Feiertage verschieben sich die Termine für die Abfallabholung. Wann genau in welchen Bezirken die Tonnen abgeholt werden, ist auch online einsehbar unter

Gottesdienste

Bereits am vierten Advent, 22. Dezember, gibt es zwei Gottesdienste in der Evangelischen Kirchengemeinde. Morgens um 9.30 Uhr geht es in der Marienkirche in Wardenburg los, ein weiterer Gottesdienst samt Abendmahl wird ausgerichtet ab 11 Uhr in der Matthäus-Kirche in Hundsmühlen.

An Heiligabend, 24. Dezember, sind in der Gemeinde verschiedene Christvespern angesetzt: Um 15 Uhr starten diejenigen in Wardenburg, Hundsmühlen und Benthullen. In Achternmeer ist ab 16.15 Uhr eine Christvesper in der Aula der Grundschule.

Um 16.30 Uhr wiederholen Wardenburg und Benthullen die Christvesper. In Hundsmühlen wird um 16.30 auch noch eine Christvesper mit szenischem Spiel veranstaltet. Um 18 Uhr ergänzt der Chor Musaik die Veranstaltung in Wardenburg. Wardenburg (22 Uhr) und Hundsmühlen (23 Uhr) bieten außerdem eine Feier zur Christnacht an.

Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, wird ein Gottesdienst mit Abendmahl und dem Posaunenchor ausgerichtet – ab 9.30 Uhr in Wardenburg. In Hundsmühlen startet diese Veranstaltung um 11 Uhr. Auch für Silvester, 31. Dezember, stehen zwei Gottesdienste an – jeweils um 17 Uhr in Wardenburg und Hundsmühlen.

Die katholische Kirche Heilige-Drei-Könige in Wardenburg richtet an Heiligabend ab 15.30 Uhr eine Wortgottesfeier mit Krippenspiel aus. Eine Christmette wird ab 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Marien in Südmoslesfehn gefeiert.

Kirchenbüro

Das Kirchenbüro der Ev.-luth. Kirchengemeinde Wardenburg bleibt von Montag, 23. Dezember, bis Dienstag, 31.Dezember, geschlossen. Ab Donnerstag, 2. Januar, läuft alles wie gewohnt.

Tourist-Info

Das Büro der Tourist-Information umtref bleibt von Montag, 23. Dezember, bis Sonntag, 5. Januar, geschlossen. Weiter geht es ab Montag, 6. Januar, mit neuen Öffnungszeiten: Montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags nachmittags von 14.30 bis 17.30 Uhr.

Kleiderkammer

Die Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes in Wardenburg bleibt noch bis einschließlich Montag, 6. Januar, geschlossen. Ab Dienstag, 7. Januar, geht es hier wieder weiter.


     https://www.oldenburg-kreis.de/umwelt-und-abfall/abfallwirtschaft/abfallwirtschaft-online/ 
Imke Harms Reporterin / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.