• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Jubiläum: Wardenburg ist gespannt auf Stargast

29.10.2019

Wardenburg Der von der Gemeinde angekündigte „Stargast“ für die 750-Jahr-Feier Wardenburgs im nächsten Jahr weckte die Neugier der Mitglieder im Ausschuss für Wirtschaft und Kultur. „Wer ist denn dieser Stargast?“, wollte Armin Köpke (CDU) wissen. „Wir sind da noch in Gesprächen“, informierte die zuständige Amtsleiterin Andrea Biller. Oliver Bremer (beratendes Ausschussmitglied) dämpfte die Erwartung, dass hier ein Künstler vom Kaliber einer Helene Fischer geboten werde. „Deren Auftritt würde 250 000 Euro kosten“, wusste er. Davon einmal abgesehen, hätte man gar keinen Platz, um mindestens 10 000 Besucher unterzubringen. Auch müssten die Eintrittspreise bezahlbar bleiben.

„In erster Linie wollen wir die Wardenburger mitnehmen und nicht so sehr die Leute von außen“, bemerkte Bremer. In jedem Fall müsse bald eine Entscheidung über den Stargast fallen, da „Leute in einer gewissen Kategorie nicht darauf warten, dass Wardenburg sie einlädt“. Für das Buchen eines Künstlers sei die Zeit schon verdammt knapp. In elf Monaten, vom 4. bis 6. September, soll das Jubiläum gefeiert werden.

Hilke Kenkel-Schwartz (Grüne) regte an, dass sich auch der Gemeinderat bei der Festivität mit einbringen könnte – vielleicht mit einem Bürgerfrühstück. FDP-Ratsherr Peter Puschmann musste diesen Vorschlag leider ausbremsen: „Der Bürgerverein hat bereits ein Straßenpicknick geplant.“

Neben den Veranstaltungen am Festwochenende sollen das ganze Jahr über Jubiläumsveranstaltungen laufen. Dazu können Vereine, Institutionen und andere Akteure ihre Ideen einbringen. Auch Gästeführer–Touren zum Thema „750 Jahre Wardenburg“ sind geplant.

Marén Bettmann Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.