• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tourist-Information bietet Theaterkarten

09.11.2019

Wardenburg /Oldenburg Die Tourist-Information umtref bietet zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel für drei Vorstellungen Karten im Großen und Kleinen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters an.

Die Angebote: „Hein Godewind“, niederdeutsches Theaterstück mit Akkordeonklängen und Seemannsliedern am Freitag, 6. Dezember, 20 Uhr im Kleinen Haus; das Weihnachtsmärchen „Der gestiefelte Kater“, geeignet für die gesamte Familie, am Sonntag, 8. Dezember, um 16 Uhr im Großen Haus; das „interaktive Kultmusical“ The Rocky Horror Show am Freitag, 17. Januar, um 19.30 Uhr im Großen Haus.

Theaterkarten für alle drei Stücke können ab sofort bis jeweils eine Woche vor der Vorstellung im umtref-Büro erworben werden. Die Tourist-Information bietet diese Kooperation mit dem Staatstheater seit wenigen Monaten an.

Die Busfahrt zum Staatstheater nach Oldenburg ist mit der Theaterkarte zwei Stunden vor und zwei Stunden nach der Vorstellung kostenlos möglich.


Mehr Infos zu den Stücken:   www.staatstheater.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.