• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Blindfische und Biene Maja sorgen für Stimmung

05.03.2019

Wardenburg /Südmoslesfehn Die Narren waren los am Rosenmontag in der Gemeinde Wardenburg: Am Vormittag feierten alle Klassen der Grundschule Wardenburg gemeinsam Karneval; am Nachmittag hatte der SV Moslesfehn in die Sporthalle an der Kosorsstraße zu Tanz und Kostümierung eingeladen.

Die 60 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Wardenburg hatten ihre Rosenmontagsfeier in ihren Klassenzimmer begonnen. Um 10 Uhr wartete dann in der Aula eine Überraschung: Die wohl bekannteste Band, wenn es um Rockmusik für Kinder geht, „Die Blindfische“ aus Oldenburg, war startklar für eine gemeinsame Karnevalsfeier, bei der auch mitgetanzt und mitgesungen werden duften.

Die drei Musiker Andi Steil (Gesang, Schlagzeug, Perkussion), Rolf Weinert (Gesang, Bass, Gitarre) und Roland Buchholz (Gesang, Gitarre, Bass) verstanden es prächtig, mit ihrer Mischung aus Musik, Comedy und Theater die Kinder zum Mitmachen zu motivieren. „Ich bin sehr dankbar, dass uns der Förderverein und die Schule diesen Auftritt ermöglicht hat“, freute Schulleiterin Stefanie Dogs.

Nicht nur mit Eigenkompositionen wie „Der Ball“, „Akku allee“ oder „Der Kakadu“ sorgte die Band bei den kostümierten Kindern für Hochstimmung, auch alte Kinderlieder wie „Hänschen klein“, „Alle meine Entchen“ oder „Häschen in der Grube“ wurden flott umfunktioniert zu witzigen Raps oder wilden Punkrock-Nummern.

Ebenfalls einen Gast hatten die Mädchen und Jungen in Südmoslesfehn beim Kinderkarneval des Sportvereins. Biene Maja war eingeflogen worden, um mit ihrem Freund, dem Hund, zum Tanzen zu animieren. Im Anschluss war in der Halle ein Bewegungs- und Spieleparcours aufgebaut, bei dem rund 100 Kinder unter anderem Krabbeln, Schaukeln, Basteln und Bobbycar fahren konnten. Erstmals war auch ein Bällebad mit großen Pezzi-Bällen eingerichtet. Für das Kuchenbüfett hatten wieder Eltern gesorgt. Etwa 60 Erwachsene feierten mit den Kleinen mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.