• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Viel Kultur in den Herbstferien

02.10.2018

Wardenburg Die Gemeinde Wardenburg macht auf ihr Kulturprogramm aufmerksam. Los geht es am Freitag, 12. Oktober. Das „Duo Melis“ tritt ab 20 Uhr im Kunsthaus Wardenburg, Friedrichstraße 41, auf. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Die spanische Gitarristin Susana Prieto (43) und ihr griechischer Partner Alexis Muzurakis (42) treten seit 19 Jahren als Duo Melis auf und spielten im Duo und mit Orchester in bedeutenden Konzertsälen weltweit. Tickets kosten im Vorverkauf 14 Euro und an der Abendkasse 16 Euro. Ansprechpartner bei der Gemeinde Wardenburg ist Hendrik Müller, Telefon   04407/731 16.

Der Gasthof Dahms, Garreler Straße 139, veranstaltet wieder zwei Kinovorstellungen. Am Donnerstag, 18. Oktober, wird um 16 Uhr Tim Thaler für die jungen Gäste gezeigt. Das Familiendrama „El Olivo - Der Olivenbaum“ wird um 20 Uhr aufgeführt.

Der Bürgerverein Wardenburg veranstaltet am Freitag, 19. Oktober, einen Laternenumzug. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Rathausplatz, Friedrichstraße 16. Zum Programm gehört ein Fackelzug und Lagerfeuer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.