• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Wenn die Baumstämme fliegen

12.04.2016

Hude Die zehnten Celtic Days starten: Ab Mittwoch, 13. April, werden in Hude die Kelten los sein. Ob Jung oder Alt, bekannt mit keltischen Brauchtümern oder nicht – für jeden ist etwas an den fünf Tagen dabei. Für Familien ist besonders der Sonntag mit dem großen Familienfest spannend.

Noch          Plätze frei

Zu den Celtic Days bietet die Regio-Volkshochschule viele Kurse und Workshops an.

Zwei Kurse müssen leider entfallen: Das sind der Silberschmiedekunst-Kursus und der Dudelsack-Anfängerkursus bei Viktor Besch.

Schon vollständig belegt sind drei Kurse: Bodhrán – Irische Rahmentrommel, der Gitarrenkursus bei Jens Kommnick und der Langbogenbaukursus bei Volker Wessels.

Für die anderen 17 Kurse der Regio-Volkshochschule sind Anmeldungen noch möglich unter Telefon  0 44 08/ 92 31 62.

Eine Übersicht aller Kursangeboten gibt es unter

Eine Übersicht aller Kursangeboten gibt es unterwww.celticdays.de/ws_uebersicht.html

Los geht es aber erst einmal am Mittwoch direkt mit einer mehrfach ausgezeichneten Harfenspielerin – Aillie Robertson aus Schottland kommt nach Hude und spielt am Eröffnungsabend um 20 Uhr im Kulturhof, Parkstraße 106. Mit dabei sind außerdem Steve Crawford aus Schottland und Sabrina Palm aus Deutschland. Das Duo tritt mit Gitarre, Gesang und Fiddle auf und spielt Folk. Die beiden wollen mit ihrer Musik in die Weiten des schottischen Hochlands entführen.

Erstmals Filmabend

Der Donnerstag bietet eine Neuheit: Der Film „Sieben – Die unerreichbare Zinne“ wird um 19.30 Uhr im Kulturhof gezeigt. Auch „die Außer-Irischen“ treten am Donnerstag auf. Hinter ihnen verbergen sich Ralf Sotschek und Pipeline. Ralf Sotscheck ist Autor und Journalist. Er erzählt alltägliche Geschichten vom „irischen Wahnsinn“. Pipeline begleitet die Lesung mit Musik. Los geht es um 20 Uhr in der Klostermühle.

Am Freitag, 14. April, ist der Konzertabend schon ausverkauft. Die Bands Crosswind aus Deutschland und Flook aus Irland und Großbritannien spielen ab 19.30 Uhr im Kulturhof. Zum lockeren Zusammentreffen später am Abend, dem Festival Club mit Session im Haus am Bahnhof, Parkstraße 2a, können aber Gäste und Musiker gleichermaßen zusammenkommen. Und auch beim „Ceilidh – Tanzabend“ unter der Leitung von Martin McWilliam sind noch Plätze frei. Er beginnt am Freitag um 20 Uhr im Saal des Hauses am Bahnhof. Die Mitternachtslesung von Martin von Maydell bietet Gästen die Möglichkeit, sich zu gruseln. Er liest ab 23 Uhr Gespenstergeschichten aus Irland, Schottland und Wales im Kreativzentrum, Von-Witzleben-Allee, vor.

Ein zweites Mal tritt Ralf Sotscheck am Sonnabend, 16. April, um 17.30 Uhr in der Oldenburgischen Landesbank in Hude, Dr.-Gustav-Thye-Straße 2, auf. Er liest aus seinem Programm „Mein Irland“.

Festival Club mit Session

Auch der Konzertabend am Sonnabend mit den Celtic Days Allstars und Julie Fowlis und Band ist bereit restlos ausverkauft. „Sowohl für das Konzert am Freitag, als auch für das am Sonnabend wird es keine Abendkasse geben“, erklärt Mitorganisator von Maydell. Für alle anderen Veranstaltungen sind Karten an der Abendkasse noch zu haben.

Wie auch am Freitagabend, gibt es im Anschluss an das Konzert am Sonnabend wieder ein lockeres Zusammensein und Musizieren im Haus am Bahnhof. Da können dann alle dabei sein, die gerne musizieren oder auch zuhören.

Am Sonntag, 17. April, endet die zehnte Ausgabe der Celtic Days dann mit einem großes Familienfest im Kulturhof. Von 14 bis 17 Uhr ist Zeit zum Toben, Spielen und Spaß haben. „Auch in diesem Jahr bieten wir wieder High­land Games, ein Bühnenprogramm, ein Kreativangebot und vieles mehr“, erklärt von Maydell. „Zum ersten Mal ist auch Familie Graham aus Delmenhorst mit dabei“, erklärt von Maydell. Das Ehepaar baut schottische Gebäude im Miniaturmaßstab 1 zu 12.

Lina Brunnée
Volontärin, 3. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

Kulturhof | Highland | Celtic Days | Familienfest Hude

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.