• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 23 Minuten.

Bund-Länder-Runde
Olaf Scholz offenbar mit Sympathie für allgemeine Impfpflicht

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Vereine: Wenn die fünfte Jahreszeit der Schützen beginnt

16.06.2015

Hude Offiziell startet das 118. Schützenfest in Hude am Sonnabend, 20. Juni, um 14 Uhr. Doch die ersten Aussteller bauten bereits am Montag nahe des Schützenhauses, Schützenstraße 13, ihre Stände auf, sagte Doris Zabrodsky vom Schützenverein Hude. Ein besonderer Höhepunkt wird in diesem Jahr der Auftritt der Wackeltenöre aus Wüsting am Schützenfestmontag, 22. Juni, sein. Neben Gesang werden sie mit ihren akrobatischen Nummern das Festzelt zum Lachen bringen. Von Sonnabend bis Montag wird wieder die fränkische Band „Mainfieber light“ mit Rock- und Popmusik für Stimmung sorgen. Am Sonnabend, 20. Juni, ist die „Harmenhauser Männertanzgruppe“ mit witziger Verkleidung und zu moderner Musik dabei. Das Fest endet schließlich am Montag, 22. Juni, mit der Königsproklamation und dem Königsball.

Tanja Henschel Barßel / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.