• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Wenn Madonna ins Swingen gerät

18.08.2014

Wildeshausen Die Sommerferien können auch aus musikalischer Sicht so schön sein. Das zumindest fanden die gut 60 Zuhörer am Sonnabendabend im Rathaussaal. Dort stellten die Jazzfreunde Wildeshausen die Band „The Ellingtones“ vor. Eine Formation, die aus der Landeshauptstadt an die Hunte kam und ein überaus abwechslungsreiches Repertoire zu bieten hatte.

Wer an Oldtime-Jazz denkt, hat sofort die Rhythmen eines Duke Ellington im Ohr. Dass aber auch Zeitgenössischeres wie Pop-Ohrwürmer im Swing-Stil durchaus ihre Berechtigung haben, das bewiesen die Hannoveraner auf ihre ganz eigene Art und Weise.

Unter dem Tenor „Pop meets Jazz“ widmet sich die Band nicht nur der Musik der ganz großen Jazzer, sondern eben auch der Kunst des Coverns. Mit Vorliebe überarbeiten Joscheba Schnetter (Gesang), Helge Adam (Piano), Michael Cammann (Kontrabass) und Raphael Becker-Foss (Schlagzeug) die Hits aus Pop und Rock. Gekonnt schaffen sie es, die bekannte Melodie nicht aus den Kopf geraten zu lassen, aber gleichzeitig in einem jazzigen Gewand neu erstrahlen zu lassen.

Ein Beispiel: Madonnas „La Isla Bonita“. Auch andere Hits wurden neu arrangiert und zum Swingen gebracht. Oder die Titelmelodie eines James Bond-Films ertönte im neuen Gewand. Bei aller Spielfreude und Vielfalt der Musikgenres hielt es die Band mit dem Namensgeber und präsentierte sich stilsicher in der Tradition des Swing.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.