• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 27 Minuten.

Zwischenfall bei Meppen
Sieben Verletzte nach Kampfmittelsprengung auf Bundeswehrgelände

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert: Wenn stumme Filme für laute Lacher sorgen

04.01.2017

Hatterwüsting Ein Stummfilmkonzert mit Johannes Cernota am Klavier veranstaltet die Gemeinde Hatten am Montag, 30. Januar, um 19.30 Uhr im Hotel Meiners, Dorfstraße 17, in Hatterwüsting.

An diesem Abend werden je gut 20 Minuten dauernde Stummfilme gezeigt, unter anderem von „Stan und Olli“ oder Charlie Chaplin. Mit der Live-Begleitung des renommierten Konzertpianisten Johannes Cernota entsteht ein einzigartiges Kinoerlebnis, eine besondere Atmosphäre zwischen Film, Musik und Publikum, wird angekündigt.

Johannes Cernota begleitet seit vielen Jahren Stummfilme. Seine Einspielung der Stummfilmkompositionen Charlie Chaplins „Oh! That Cello!“ (zusammen mit dem Cellisten Thomas Beckmann) wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 6, € an der Abendkasse 8 Euro. Für Kinder kostet er 4 Euro. Karten gibt es im Bürger-Service-Büro in Sandkrug, Gartenweg 15, sowie im Rathaus in Kirchhatten. Infos bei Marianne Vieler-Bargfeldt unter Telefon 0 44 82/9 22-20 2 oder vieler-bargfeldt@hatten.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.