• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

HERBSTMEISTER: Wichmann siegt beim Oldtimerschießen

08.11.2007

BüRSTEL-IMMER Beim diesjährigen Herbstmeisterschießen war einiges los auf der Schießanlage Immer. Etwa 130 Teilnehmer zählte der Verein beim Wettkampf um die begehrten Pokale und Plaketten.

Unter den Schülern setzte sich Celina Kreye (92 Ringe), gegen Anna Jonker (92 Ringe) und Celine Kunst (91 Ringe) durch. Das Bildscheiben-Schießen hingegen entschied Celine Kunst, vor Neele Woltjen und Christoph Stolle für sich. Katrin Wichmann (164,9 Ringe) gewann bei der Jugend-Luftgewehrauflage vor Sinja Zipfel (161,2 Ringe) und Verena Ordemann (159,3 Ringe). Als Siegerin in der Klasse Damen/Auflage ging Petra Witte (180,6 Ringe) vor Meike Alfs (175,9 Ringe) und Petra Kläner (174,7 Ringe) hervor. Das Freihandschießen bei den Damen gewann Elga Blobel (46 Ringe) vor Tanja Brinkmann (44 Ringe) und Karin Schumacher (41 Ringe). Die Bildscheibe sicherte sich Hildegard Spinning-Schumacher vor Petra Witte und Dörte Wichmann.

Wie die Damen, kämpften auch die Herren. Bei den Herren/Auflage siegte Holger Schlesier (176,5 Ringe) vor Thorben Schwarting (175,6 Ringe) und Alfred Ordemann (174,2 Ringe). Im freihändigen Schießen bezwang Bernd Kunst (44 Ringe) Thomas Biermann (44 Ringe) und Alfred Ordemann (40 Ringe). Das Bildscheiben-Schießen entschied Wolfgang Krüger vor Wolfgang Schumacher und Hergen Woltjen für sich. Den H. Nolte-Pokal holte sich Barbara Brakmann (61,4 Ringe). Sie bezwang Petra Kläner (60,1 Ringe) und Sandra Brandenberg (59,7 Ringe). Gewinnerin der H. Fortmann-Plakette war Petra Witte (61,2 Ringe) vor Bernd Kunst (60,7 Ringe) und Siegfried Diers (59,2 Ringe). Die A. Ordemann-Plakette ging an Frauke Vosteen (61,2 Ringe) vor Petra Witte (60,2 Ringe) und Meike Alfs (59,8 Ringe). Aber nicht nur beim Herbstschießen bewiesen die Schützen ihr Können, sondern auch beim Oldtimerschießen. Mit fast 100 Jahre alten Gewehren und handgemachten Patronen wurde auf der Schießanlage Altona

geschossen. Erfolgreichster Schütze war Carsten Wichmann mit 75 Ringen, vor Dirk Alfs und Heiko Brakhahn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.